Blue Port Hamburg 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Blue Port Hamburg 2017

      Glücklicherweise habe ich mich doch noch aufraffen können und dem Blue Port in Hamburg einen Besuch abgestattet.
      Natürlich sind das alles altbekannte Motive und viele dieser Lichtinstallationen hab ich bereits in den vergangenen Blue Port Jahren in diversen Threads hier schon mal gezeigt.
      Deshalb hoffe ich, euch mit meinen Bildern von diesem Event nicht zu langweilen und nur wenn's gefällt gibt es später noch mehr.


      Update 20.09.2017
      Die Bilder vom Blue Port 2017 musste ich leider von meiner Homepage (und auch hier) entfernen, da selbst die Veröffentlichung auf meiner rein privaten und nicht kommerziellen Webseite vom Aktionskünstler Michael Batz, der die Rechte am Blue Port hat, nur gegen Zahlung einer Nutzungsgebühr erlaubt wird.
      Schade und für mich unverständlich, da es durch das zeigen der Bilder doch eher ein Werbeeffekt für die Stadt Hamburg, den Blue Port und letztendlich auch für den Künstler gibt. Das ich dafür dann noch zahlen soll sehe ich beim besten Willen nicht ein. Zukünftig werde ich persönlich die Aktionen von Herrn Batz boykottieren. Interessiert den sicher herzlich wenig, aber Kommerz der unter dem Deckmantel von Kunst betrieben wird, wird von mir nicht unterstützt.
      Gruß aus Hamburg vom schokopanscher

      Meine Homepage - Möge das Licht mit Dir sein! 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von schokopanscher () aus folgendem Grund: Aufnahmedaten geändert, es war die E-M5 Mark II und nicht die E-M1.

    • Da kannst du jeden Stern für dich beanspruchen.
      Spitze hätte Rosenthal gesagt und wäre 10m hoch gesprungen !
      Gruss Philipp
      "Gefällt mir" heisst: es gefällt mir die Idee und/oder die Aussage, oder die Technik, ich würde es auch so versuchen
      Meine Bilder dürfen bearbeitet, neu betitelt und interpretiert werden, aber nur in diesem Forum wieder eingestellt werden.
    • Danke euch, ihr seid anscheinend nicht gelangweilt, dann werde ich demnächst noch was nachlegen. :)
      Dauert aber noch ein bisschen, muss die restlichen Bilder erst noch sichten und bearbeiten, aber da ist sicher noch was vorzeigbares dabei.
      Leider ist das Wetter im Moment sehr schlecht und Besserung ist auch am Wochenende nicht in Sicht, sonst würde ich glatt nochmal losziehen, aber bei Regen und Wind mache ich dann blau!

      sven@oly schrieb:

      Muss ich wohl schnell mal wieder eine Dienstreise nachschieben
      Dann musste aber wirklich schnell machen, denn am 10. September ist schon wieder alles vorbei und der nächste Blue Port wird voraussichtlich erst wieder in zwei Jahren, im September 2019 stattfinden! ;)
      Gruß aus Hamburg vom schokopanscher

      Meine Homepage - Möge das Licht mit Dir sein! 8)
    • Wo ich gerade beim Thema Nachtaufnahmen bin, wenn es irgendwo eine Petition gibt, die Olympus zwingt wieder eine Kamera mit beleuchteten Tasten (wie damals bei der E-620) herauszubringen, ich mache da sofort mit! Diese kleinen fummeligen schwarzen Tasten auf schwarzem Grund in schwarzer Nacht zu finden und bedienen zu können grenzt an eine Inselbegabung, die bei mir leider so gar nicht vorhanden ist.

      Aber das nur so am Rande, jetzt geht's weiter mit den Bildern! ;)


      Update 20.09.2017

      Die Bilder vom Blue Port 2017 musste ich leider von meiner Homepage (und auch hier) entfernen, da selbst die Veröffentlichung auf meiner rein privaten und nicht kommerziellen Webseite vom Aktionskünstler Michael Batz, der die Rechte am Blue Port hat, nur gegen Zahlung einer Nutzungsgebühr erlaubt wird.
      Schade und für mich unverständlich, da es durch das zeigen der Bilder doch eher ein Werbeeffekt für die Stadt Hamburg, den Blue Port und letztendlich auch für den Künstler gibt. Das ich dafür dann noch zahlen soll sehe ich beim besten Willen nicht ein. Zukünftig werde ich persönlich die Aktionen von Herrn Batz boykottieren. Interessiert den sicher herzlich wenig, aber Kommerz der unter dem Deckmantel von Kunst betrieben wird, wird von mir nicht unterstützt.
      Gruß aus Hamburg vom schokopanscher

      Meine Homepage - Möge das Licht mit Dir sein! 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von schokopanscher ()

    • Vielen Dank, dann hat es sich ja gelohnt, dass ich mich mal wieder Nachtens rumgetrieben habe. :)

      Ich hab nochmal ordentlich Bilder nachgelegt, aber um das Forum nicht mit meinen Werken vollzumüllen, sind die nur auf meiner Homepage zu finden.
      Sind auch alle mit der Kombi E-M5 Mark II / 12-100 IS F4 und Stativ entstanden.

      Hier noch mal was zum anfüttern!


      Update 20.09.2017
      Die Bilder vom Blue Port 2017 musste ich leider von meiner Homepage (und auch hier) entfernen, da selbst die Veröffentlichung auf meiner rein privaten und nicht kommerziellen Webseite vom Aktionskünstler Michael Batz, der die Rechte am Blue Port hat, nur gegen Zahlung einer Nutzungsgebühr erlaubt wird.
      Schade und für mich unverständlich, da es durch das zeigen der Bilder doch eher ein Werbeeffekt für die Stadt Hamburg, den Blue Port und letztendlich auch für den Künstler gibt. Das ich dafür dann noch zahlen soll sehe ich beim besten Willen nicht ein. Zukünftig werde ich persönlich die Aktionen von Herrn Batz boykottieren. Interessiert den sicher herzlich wenig, aber Kommerz der unter dem Deckmantel von Kunst betrieben wird, wird von mir nicht unterstützt.
      Gruß aus Hamburg vom schokopanscher

      Meine Homepage - Möge das Licht mit Dir sein! 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von schokopanscher ()

    • schokopanscher schrieb:

      Wo ich gerade beim Thema Nachtaufnahmen bin, wenn es irgendwo eine Petition gibt, die Olympus zwingt wieder eine Kamera mit beleuchteten Tasten (wie damals bei der E-620) herauszubringen, ich mache da sofort mit! Diese kleinen fummeligen schwarzen Tasten auf schwarzem Grund in schwarzer Nacht zu finden und bedienen zu können grenzt an eine Inselbegabung, die bei mir leider so gar nicht vorhanden ist.
      Im Prinzip gebe ich dir da vollkommen recht. So beleuchtete Tasten oder oben ein winzi Display mit Licht....ABER ich habe auch schon mehrmals geflucht über diese "Hilfe", wenn man nämlich eine Langzeitbelichtung macht und jemand in unmittelbarer Nähe dann sein Display oder seine Leuchttasten nutzt....fluchen und nochmal Aufnahme ansetzen. :S
      Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • Auch Teile der Speicherstadt waren dieses Jahr Bestandteil des Blue Port.
      Ob das Wasserschlösschen nun in blau besser zur Geltung kommt oder doch in der normalen Beleuchtung ist aber sicher Geschmackssache.
      Wer mag kann sich gerne auch noch vier weitere Bilder aus der blauen Speicherstadt auf meiner Homepage angucken.


      Update 20.09.2017
      Die Bilder vom Blue Port 2017 musste ich leider von meiner Homepage (und auch hier) entfernen, da selbst die Veröffentlichung auf meiner rein privaten und nicht kommerziellen Webseite vom Aktionskünstler Michael Batz, der die Rechte am Blue Port hat, nur gegen Zahlung einer Nutzungsgebühr erlaubt wird.
      Schade und für mich unverständlich, da es durch das zeigen der Bilder doch eher ein Werbeeffekt für die Stadt Hamburg, den Blue Port und letztendlich auch für den Künstler gibt. Das ich dafür dann noch zahlen soll sehe ich beim besten Willen nicht ein. Zukünftig werde ich persönlich die Aktionen von Herrn Batz boykottieren. Interessiert den sicher herzlich wenig, aber Kommerz der unter dem Deckmantel von Kunst betrieben wird, wird von mir nicht unterstützt.
      Gruß aus Hamburg vom schokopanscher

      Meine Homepage - Möge das Licht mit Dir sein! 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von schokopanscher ()

    Unser Olympus Fachhändler

    Foto Baur
    Angebote Aktionen