Kreuzfahrt Norwegen bis Spitzbergen

  • Hier habe ich ja auch lange nicht weiter gemacht.


    Würde gerne mit Geiranger weiter machen. Wir hatten dort nicht mehr die Zeit die Treppen entlang des sprudelnden Flusses bis oben hoch zu steigen. Hätte sich bestimmt gelohnt.


    Geiranger Wasserfall.jpg
    Hier waren wir quasi gerade losgelaufen.


    sprudelndes Wasser.jpg
    Das ist schon etwas weiter oben.


    Zurück auf dem Schiff fuhren wir durch den Fjord zurück auf See. Man hätte die 7 Schwestern sehen können, wegen der Trockenheit waren es jedoch nue 3 Wasserfälle. Sehr schön war aber auch "Der Bräutigam".


    Bräutigam und 7 Schwestern.jpg
    Bräutigam rechts, 7 Schwestern links


    der Bräutigam.jpg

  • Steffi, da kommt bei mir wieder Urlaubsfeeling auf ^^


    Ich finde Bild 2 passig, da die kurze Verschlusszeit die Wucht hinter dem herabstürzenden Wasser sehr gut heraustellt :pas:

    Great equipment can take lousy pictures, and poor equipment can manage wonderful images. The difference? You. Thom Hogan

  • Ja, bekannte Motive, die auch bei mir Reiseerinnerungen wecken, mit so einer Reise begann bei uns der Arktisvirus, der leider unheilbar ist und uns finanziell in den Ruin treiben wird. :rolleyes: Pass bloß auf das es dich nicht auch erwischt! ;)

    Gruß aus Hamburg vom schokopanscher


    Meine Homepage - Möge das Licht mit Dir sein!

  • Sind ja keine ganz günstigen Reiseziele. Das mit dem Ruin kann ich also verstehen. Norwegen werde ich auf jeden Fall noch mal mit Camper oder Mietwagen machen. Und ja, Grönland oder Spitzbergen zu einer anderen Jahreszeit reizt mich auch noch.
    Das alles aber neben gefühlten 100 anderen Zielen.....

  • Da habe ich das einfacher, Steffi: in der Regel ist mein Ziel 18,40 oder 50m weg, und dieses Ziel kann ich in D ansteuern :D

    Great equipment can take lousy pictures, and poor equipment can manage wonderful images. The difference? You. Thom Hogan

  • Und Erinnerungen ... In Stavanger war ich auch schon. :pas:

    Great equipment can take lousy pictures, and poor equipment can manage wonderful images. The difference? You. Thom Hogan

  • Ja das Teil ist gigantisch hoch!


    Ich mag es auch die Bilder immer mal wieder anzuschauen und mich an die Reise zu erinnern. Vieles kann man ja auch Fotos nicht festhalten, aber durch das Betrachten der Bilder werden die Erinnerungen daran wieder stimulieren.

  • Als Ausflug haben wir hier spontan eine Speedboat Fahrt durch den Fjord gebucht.


    Speedboot.jpg


    Das hat richtig Spass gemacht. Bei der Geschwindigkeit waren wackelfreie Bilder nicht so leicht 8o Zum Glück hatten wir genug Licht.


    Idylle im Fjord.jpg
    Idylle im Fjord....


    Ziel des Ausfluges war der Prikestolen:


    Prikestolen.jpg
    Prikestolen ist der flache Vorsprung etwas links der Mitte, oben im Bild. Viele Touristen fahren auch mit Bussen da hoch und wandern das letzte Stück um die Aussicht von dort oben zu geniessen. Muss auch toll sein, aber man kann halt nicht alles machen.


    Dann haben wir noch an einem Wasserfall gehalten und sind praktisch fast drunter gefahren. Gut dass die Kamera Spritzwassergeschützt ist.
    Wasserfall2.jpg



    Wasserfall und Boot.jpgWasserfall1.jpg


    Ich liebe ja Wasser in allen Formen, sei es das Meer, Seen, Flüsse und erst recht Wasserfälle. :love: Das war für mich also ein toller Ausflug.

  • Beim 2. und dem letzten Bild merkt merkt man erst, wie gigantisch hoch der Pott sein muss, hätten beides auch Aufnahmen von einer Drohne sein können!

    Mir ist es auch aufgefallen. Ich versuche mir vorzustellen, man würde in so einem kleinen Häuschen leben und dann taucht so ein schwimmendes Hochhaus auf..


    Aber der weite Blick landeinwärts wie auf dem dritten Bild ist schon beeindruckend!



    Grüße
    Martin

  • Was mir besonders gut gefällt, keines der Wasserbilder hat diesen unnatürlichen "Milchbrei Look" :pas:

    Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
    meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet

  • Das ist mir auch sehr angenehm aufgefallen, kam aber sicherlich dadurch zustande, dass Steffi kein Stativ hatte, oder?
    Ich mag den Brei auch nicht allzu sehr, irgendwann hat man sich das übergesehen.

    Gruß - maxie



    Ein Freund ist jemand, vor dem man laut denken kann.

  • Es gibt Bilder, wo es mir schon gefällt, allerdings eher gemäßigte Varianten. Aber wie alles eben Ansichtssache, viele lieben diese Weichheit von Wasser.

    Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
    meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet

  • Es stimmt, auf dem Speedboat hatte ich definitiv kein Stativ und das hätte auch nicht viel gebracht. Bei den anderen Bildern hätte man das durch auflegen oder so irgendwie hinbekommen. Aber hier wollte ich die Kraft und Lebendigkeit, nicht das mystische vom Wasser einfangen.


    Ich mag auch Bilder mit "Milchwasser", mystische Wasserfälle in Wäldern oder so.... Bei mir ist das situativ und stimmungsabhängig ob ich eine Langzeitbelichtung mache oder eben nicht.

  • Norwegische Wasserfäll eignen sich nicht zum weichspülen; da sitzt zu viel Power dahinter ^^ Deshalb: gut gemacht, Steffi!

    Great equipment can take lousy pictures, and poor equipment can manage wonderful images. The difference? You. Thom Hogan

  • Ich mag auch Bilder mit "Milchwasser", mystische Wasserfälle in Wäldern oder so....

    Da gefällt mir das auch. Wie Walter schon sagte, alles richtig gemacht :thumbup:

    Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
    meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet

  • Die Stadt selbst habe ich als sehr freundlich und abwechslungsreich empfungen.



    Kirche.jpg
    Bunte Blumenbouquets finden sich in der ganzen Innenstadt.




    bunte Strasse.jpg
    Kleine Gassen mit bunten Häusern und kleinen Cafés / Restaurants laden zum verweilen ein.




    Spielplatz2.jpg
    Kunstvolle Graphitti bleben das Bild am Hafen. Hier trifft man dann auch spielende Kinder, die in und über die Rohre klettern.

  • Stavanger ist schon ein nettes Städtchen super

    Great equipment can take lousy pictures, and poor equipment can manage wonderful images. The difference? You. Thom Hogan

Unserer Olympus-Fachhändler

Foto Baur
Angebote // Aktionen