TG 5- Sommerlochpausenfüller mit hohem Spaßfaktor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TG 5- Sommerlochpausenfüller mit hohem Spaßfaktor

      Die Hitze macht wenig Lust auf "richtige" Fotografie und die meiste Zeit verbringe ich bei diesem Wetter tagsüber am See. Um Sommer, Sonne, Baden und Spaß und Fotografieren zu verknüpfen, wird man erfinderisch und hat plötzlich Dinge einstecken, die man vorher nicht für möglich gehalten hätte :D . Bei mir ist es momentan die Tough TG 5, NOCH ist zwar nicht entschieden, ob sie bleiben wird, aber irgendwie.....könnte ich mich in bestimmten Situationen an so eine Kleinigkeit gewöhnen ;)

      Die ersten beiden Bilder sind einfach Sommerschnappschüsse von Land aus gemacht, im abendlichen Licht.
      Das 3. Foto habe ich irgendwann die letzten Jahre schon ähnlich unter Risikoeinsatz mit E-M1 bis zum Hals im Wasser wacklig stehend geschossen, DIESES nun schwimmend mit Linse halb im Wasser. Die TG5 hängt am Handgelenk oder schwimmt auf der Luftmatratze mit bis sich ein Motiv aufdrängt.

      Spielzeug4.jpg

      Spielzeug5.jpg

      Spielzeug1.jpg
      Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • Tolle Bilder Uschi, besonders das 3. Finde ich sehr interessant. Mit so einem Dingelchen sind bestimmt noch ganz andere Sachen möglich, seshalb ist die TG-5 seit längerem in mein Interesse gerückt. Kannst du vielleicht aus deiner Sicht einen kleinen Erfahrungsbericht zu der Bildqualität und Rauschverhalten etc. schreiben?
      Gruß aus Aachen

      "Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es behalten. Ist ja schließlich seins."

    • Ich kann die Begeisterung gut verstehen, ich möchte meine TG3 die mich seit Anfang 2014 überall hin begleitet auch nicht mehr missen. Gerade die Möglichkeit, Halb & Halb Bilder zu machen ist toll und man kann die Dinger ruhig auch mal vorsichtig in einen klaren Bergsee tauchen, sind ja Schnorchelkameras.
      :) Sabine
      ------------------------
      Bavarian by nature ^^
    • Nachdem ich heute nen Sch............tag hab, lenk ich mich etwas mit "schönen Bildchen ab"
      Klar auch, dass ich nur herzeigbare Fotos zeige :D , muss ehrlicherweise sagen, hatte auch viel Ausschuß dabei, da war sicher nicht immer die Kamera schuld.

      Das erste ist wieder im Wasser entstanden, die Azurjungfern fanden die neonfarbene Luftmatratze eines Bekannten gaaaaanz toll und so hatte ich die Möglichkeit, vieeeeele dieser Libellenfotos zu machen. Und sehr viele sind nicht so richtig scharf, weil ich keinen festen Boden unter den Füßen hatte und halt so gut es ging irgendwie draufgehalten habe. Was mir richtig richtig gut gefällt, ist der sogenannte Mikroskopmodus, der eine Motivnähe von 1cm!! zulässt und dank Stabi hab ich dann dieses Foto hinbekommen, wenn auch nicht auf 1cm, das mögen Libellen nämlich nicht. Der Mikroskopmodus funktioniert übrigens auch im Unterwassermodus, in einem Korallenriff oder klaren Gebirgsbach kommt das sicher gut.
      Das zweite ist unsere See-Haustier-Ente Elfriede, die uns seit Jahren regelmäßig zur Badesaison aufsucht, inzwischen handzahm ist und auch schon gerne mal in die Schwimmtaschen schaut, wenn man im Wasser ist, ob was leckeres für sie drin ist
      Spielzeug7.jpg

      Spielzeug10.jpg
      Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • Natürlich habe ich auch unter Wasser ein wenig gespielt, was halt vor Ort so möglich war. Getaucht/geschnorchelt habe ich kaum, da der See nicht so klar wie die Karibik ist.

      Die ersten beiden sind reine Unterwasserfotos, einmal die "Mamamuschel" und das andere sind Wasserpflanzen, von unten durchs Wasser gegen den Himmel aufgenommen.
      Die Fahne ist von einem der Segelboote, schwimmend rangezoomt und noch Ausschnitt gemacht

      Spielzeug8.jpg

      Spielzeug10.jpg

      spielzeug9.jpg
      Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • Das nette Dingelchen wird nun doch keinen festen Platz im Regal finden, auch wenn es nette Bilder macht, so ganz warm wie es sein sollte, werde ich einfach nicht damit. Wenn ich Tauchen, Rafting, Kanu, Drachenfliegen oder ähnliches outdoor machen würde, wärs ok. Obwohl der Spaßfaktor wirklich hoch ist - nur für paarmal Spaß im Jahr beim Baden am See ist sie einfach etwas zu teuer.
      Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • Da sollte die Vernunft einfach siegen. Was mich von der TG-5 abhält ist einfach der fehlende Sucher. Komme schon deshalb nicht so doll mit der E-PL5 zurecht.
      Panasonic hat da gerade eine Outdoorcam Panasonic LUMIX DC-FT7 mit Sucher und einer Tauchtiefe von 31 Metern herausgebracht.
      Wobei ich die 31 Meter nicht bräuchte. Aber der Rest hört sich nicht schlecht an. Das ganze dann von Olympus und ich würde schwach werden ;)
      Gruß aus Aachen

      "Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es behalten. Ist ja schließlich seins."

    Unser Olympus Fachhändler

    Foto Baur
    Angebote Aktionen