Olympus Kundendienst, Garantie- und Verlängerung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der "Neue" ist da, ein Vietnamese mit 76 Auslösungen. Werde die nächsten Tage nun testen, ob und was noch vom Poldi in ihm steckt :knip3:
      Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • Habe das mit dem Sonnenbrand bisher auch nur von der E-M1 gehört.
      Das Belederungsproblem ist nicht nur auf die E-M1ii beschränkt, das hört man auch aus E-M1 Kreisen, meine E-M1 war mehrmals beim Service, da wurde die Belederung immer gleich mitgetauscht, vielleicht ist es auch darum nicht auffällig aufgetreten .
      Das Problem bei der E-M1ii habe ich gerade im Bekanntenkreis, mom bei 3 E-M1ii. Scheint aber auch nicht bei jedem so zu sein, bei meiner (letzten) E-M1ii hatte ich das Problem gar nicht, und das trotz sehr häufiger und heftiger Nutzung sowohl bei Hitze wie Kälte und sicher nicht immer sauberen Händen. Poldi_1 war bisher die zuverlässigste meiner Kameras. Wie Poldi_ii sich verhält, muss sich erst zeigen.
      Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • Heute ist meine M 1 aus Tschechien zurück gekommen.
      Ich hatte Probleme mit dem hinteren Drehrad, mit dem man Bilder anschauen und vergrössern kann. Das Drehrad springt, mal sehr oft, mal ständig, und dann wieder gar nicht.

      Was soll ich euch sagen, die Kamera wurde geprüft, und es wurde kein Fehler gefunden.
      Ich stehe da wie doof, und ich weiss ganz genau, dass die Macke vorhanden ist....... Allerdings nicht jederzeit reproduzierbar. Das hatte ich dem Service auch mitgeteilt. Ich habs auch NH gesagt, und der meinte: Schick sie ein!
      Also muss ich mich weiter herumärgern...? :evil:
      Gruß - maxie


      Bei kreativen Menschen gibt es kein Chaos, es liegen nur überall Ideen herum.
    • Da ist der Fehler wohl weder provozierbar noch sonstwie aufgetreten :( . Ich hätte allerdings erwartet, dass das Rad aufgrund der Fehlerbeschreibung auf jeden Fall getauscht würde. :( . Ich würde mit Nils Kontakt aufnehmen.
      Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • Dass der Fehler nicht kontinuierlich auftritt, hatte ich denen auch in die Fehlerbeschreibung geschrieben.
      Ich warte jetzt, und beim nächsten Ausfall wende ich mich an Nils.
      Als ich ins Akkufach schaute, fand ich meinen Akku, den ich hier händeringend gesucht hatte........ :whistling:
      Gruß - maxie


      Bei kreativen Menschen gibt es kein Chaos, es liegen nur überall Ideen herum.
    • Wie soll man "Mr Olympus himself" erklären #o . Nils Häußler ist Technical Product Manager und Trainer Imaging Systems bei Olympus Deutschland. Regelmäßiger Gast bei den Olympus Stammtischen (festes Mitglied in München :D ) und immer ein offenes Ohr mit Rat und Tat.
      Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • maxie schrieb:

      Was soll ich euch sagen, die Kamera wurde geprüft, und es wurde kein Fehler gefunden.
      Diese Aussage würde ich zunächst nicht überbewerten. Ich kenne diese Aussage, allerdings bei einem Objektiv mit erheblichen Abbildungsschwächen, die dann aber wunderlicherweise beseitigt waren.
      Du wirst es merken...
      Viele Grüße
      Manfred

      homepage
    • Nun habe ich mich endlich an die Kamera herangemacht, die ich am liebsten wütend in die Ecke geschmissen hätte - ich muss berichten, dass das Daumenrad anders klickt!!! "Ein Schelm der Übles dabei denkt."
      Es rastet bei jedem Schritt deutlich ein, was mir vorher so nicht aufgefallen ist. Ich hoffe, ich täusche mich nicht.
      Bin gespannt, wie es weiter sich verhält.
      Gruß - maxie


      Bei kreativen Menschen gibt es kein Chaos, es liegen nur überall Ideen herum.
    • Weiß vielleicht jemand von euch, ob es bei der E-M1 (I) unter dem Service Plus von Olympus, so etwas wie eine kostenlose Überprüfung und Reinigung der Kameras gibt.
      Wollte meine beiden E-M1 nach dem nächsten Urlaub mal durchchecken lassen, nach diversen längeren Aufenthalten in der Arktis kann das ja eigentlich nicht schaden.
      Hab aber irgendwie auf den Olympus-Seiten nichts darüber finden können.
      Gruß aus Hamburg vom schokopanscher

      Meine Homepage - Möge das Licht mit Dir sein! 8)
    • Ich weiss, dass Kunen das einfach in Anspruch nehmen ohne zu fragen. GRUND: Sensorflecken. ......
      Aber: Bei jedem Olympusevent gibt es ja diesen kostenlosen Reinigungsservice, warum wartest du nicht, bis in Hamburg mal wieder etwas in dieser Richtung stattfindet?
      Die machen das sehr gut.
      Andererseits könntest du mal unverbindlich beim Service anfragen. Ist nur ein Telefonat.
      Gruß - maxie


      Bei kreativen Menschen gibt es kein Chaos, es liegen nur überall Ideen herum.
    • Hallo maxie,

      es findet in absehbarer Zeit nichts in Hamburg statt, außerdem muss man dann ja auch die Zeit und Lust haben, da hinzugehen.
      Es geht mir auch nicht so sehr um die Reinigung, das bekomme ich zur Not auch selber hin, sondern mehr um eine Überprüfung. Die beiden E-M1 sind jetzt ohne Murren viele Jahre unter z.T. widrigen Bedingungen im Einsatz gewesen, da möchte ich einfach mal wissen, ob mit denen noch alles in Ordnung ist und ich mich noch 1-2 weitere Jahre auf die Kameras verlassen kann.

      Aber natürlich hast du recht, ich könnte auch einfach mal telefonisch bei Olympus nachfragen, aber ich telefoniere halt sehr ungern und außerdem wäre dann hier im Forum ja noch weniger los! ;)
      Gruß aus Hamburg vom schokopanscher

      Meine Homepage - Möge das Licht mit Dir sein! 8)
    • Also beleben wir das Forum einwenig mit unserer Diskussion! Das Forum lebt und wird weiter leben.

      Ich gebe zu, ich bin fotografisch z.Zt .auch faul. Aber ich habe soviel anderes, z.Zt. ernte und verarbeite ich meine Bohnen aus dem Garten, ich "kümmere" mich um meinen Jüngsten, der gerade in Mali im Auftrag der UNO für Sicherheit sorgt. Ich besorge, packe Päckchen, schreibe. (Manches kommt zurück, und ich versuche es von Neuem)
      Und ich hab noch ein anderes zeitraubebdes Hobby.

      Aber gerade hab ich was geschossen, was ich auch im Forum zeigen werde, wenn auch nichts Aussergewöhnliches.
      Zurück zum Thema: Handle doch mit Ramona, bitte sie, bei Oly anzurufen und nimm ihr dafür etwas ab, was sie nicht so gern tut. Nur ein Vorschlag!
      Auf jeden Fall brauchst du in Recklinghausen einen blanken Sensor!!! :D :D :D
      Ich hoffe, ich bin nicht allzu sehr O T.
      Gruß - maxie


      Bei kreativen Menschen gibt es kein Chaos, es liegen nur überall Ideen herum.

    Unser Olympus Fachhändler

    Foto Baur
    Angebote Aktionen