Erfahrung mit dem Olympus Service ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AW: Erfahrung mit dem Olympus Service ??

      Hallo ihr lieben Trostspender:cry:,
      es steht inzwischen so, daß man sich entschuldigt für die Unannehmlichkeiten und mir zugesichert hat, meine Kamera und das Objektiv nun auf schnellstem Wege zu reparieren. (Ich dachte schon, ich habe alles menschenmögliche meinerseits getan, indem ich die Sendung mit den defekten Werkzeugen versichert nach Hamburg geschickt habe....:confused:)
      Ich weiß noch nicht so recht, ob ich das glauben kann.
      Bei einem meiner Telefonate heute wurde mir gesagt, Faxe seine nicht sicher, offenbar verschwinden da öfter welche, die würden eingescannt und dann per Mail weitergeleitet (wohin? nach Tschechien?). Auf meine Frage, wie ich das denn sonst machen sollte, auf dem einer Mail an mich angehängten Kostenvoranschlag könne ich ja nicht unterschreiben und auch kein Kästchen ankreuzen, sagte mir der Mitarbeiter dann, daß es genügen würde, wenn ich die Bestätigung auch ohne Formular, formlos, nur mit der Bearbeitungsnummer schreiben würde. Ich war einfach platt!
      Da fahre ich 10 km in die Stadt um jemanden zu finden, der mir das faxt, bezahle noch dafür, ich schreibe Briefe, fahre die wieder 5 km zum nächsten Briefkasten, und dann geht das so einfach? Und das kann man nicht ins Anschreiben einfügen und dem Kunden mitteilen? Das ist unerhört!!

      Nun hoffe ich, daß mein nächster Post in dieser Angelegenheit euch berichtet, daß ich mein Zeugs wieder habe und daß es bestens funktioniert.
      "Die Hoffnung stirbt zuletzt".

      Gruß - maxie
    • AW: Erfahrung mit dem Olympus Service ??

      maxie schrieb:

      Nun hoffe ich, daß mein nächster Post in dieser Angelegenheit euch berichtet, daß ich mein Zeugs wieder habe und daß es bestens funktioniert.
      "Die Hoffnung stirbt zuletzt".

      Da hoffe ich mal mit! Alles wird gut!!!:)

      LG Stefan
    • AW: Erfahrung mit dem Olympus Service ??

      Hallo,
      heute erfuhr ich am Telefon, daß meine Cam und Zub. fertig repariert sei und auf den Transport wartet.
      Wenn es stimmt, wäre ich happy.
      Ich bekam eine Sendungsnummer, die DHL-Tracking als zu lang empfindet und das deshalb erfolglos beim Suchen ist.
      Na, schaun wir mal! ;)
      Kommende Woche sollte sie wieder bei mir sein, die Dicke.:) (Viel wichtiger ist mir das Objektiv, das ich dringend brauche!!)

      Gruß - maxie in guter Hoffnung
    • AW: Erfahrung mit dem Olympus Service ??

      Dann noch bisserl Daumen drücken bis zur endgültig frohen Botschaft, dass alles in repariertem Zustand wieder da angekommen ist, wo es sehnlichst erwartet wird. [IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Girls/smilie_girl_107.gif]
      Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • AW: Erfahrung mit dem Olympus Service ??

      Da schließe ich mich der Uschie an! Nun hat das Warten hoffentlich bald ein Ende und alles funktioniert wieder so, wie es soll!:)

      LG Stefan
    • AW: Erfahrung mit dem Olympus Service ??

      Hallo-hallo!
      Ich habe heute ein Paket aus Hamburg bekommen!!!!:applaus:
      Die E-5 und das Objektiv sind wieder da, wo sie hingehören!
      Ich kann noch nichts sagen - melde mich dazu nochmals, wenn ich geprüft habe.
      Erstmal scheint alles i.O. zu sein, außer der Objektivdeckel 67mm mit dem Olympus -Schriftzug, der kam mir in zwei Teilen entgegen. Da fehlt offenbar die Feder. Ein anderer wird sich freuen, daß er sogar einen intakten Objektivdeckel "spendiert" bekam.:cry:
      Aber naja, "kommt man über den Hund - kommt man über den Schwanz".:)
      Die Aufnahmen, gerade eben gemacht, habe ich noch nicht ausgewertet.
      Der Bericht sagt aus, daß am Objektiv etwas am Transportsystem des AF gemacht wurde. An der Kamera wurde das Element ausgewechselt, durch das man hindurchschaut, das dieses kleine 4-eckige Glas hinter der Augenmuschel enthält. Alles wieder chic!!!!!!

      Nachdem also klar war, daß eine meiner fünf Bestätigungen im System vorhanden war, ging alles schnell. (Um die Reputation nicht zu sehr zu beschädigen;))
      Ich melde mich noch einmal abschließend zum Thema.

      Gruß - happy maxie
    • AW: Erfahrung mit dem Olympus Service ??

      Super!!!:)
      Da kann ich ja jetzt beruhigt in den Urlaub fahren:cool: und hoffe, dass du von weiterem Ungemach verschont bleibst!!!

      LG Stefan
    • AW: Erfahrung mit dem Olympus Service ??

      Danke Stefan,
      das kann ich leider nicht versprechen - mir passieren von jeher die dümmsten Dinge!:D
      Aber erstmal ist große Erleichterung angesagt.
      Als Dankeschön fürs Daumendrücken siehst du als Erster das soeben entstandene Bildchen mit den Sorgenkindern.

      Quick and dirty picture - butterfly:

      [IMG:http://abload.de/img/p7207024mmz5o.jpg]

      Schönen Urlaub und gute Erholung!

      Gruß - maxie
    • AW: Erfahrung mit dem Olympus Service ??

      Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • AW: Erfahrung mit dem Olympus Service ??

      Wer keinen Newsletter bekommt, es gibt Neuigkeiten beim Olympusservice:

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Das neue Olympus Service-Portal

      Schnell, einfach und unkompliziert,
      macht dieses brandneue Portal es einfacher als je zuvor, Ihre Olympus Kamera reparieren zu lassen.

      Alles was Sie tun müssen, erklären die folgenden Schritte:
      • Registrieren Sie Ihr Olympus Produkt
      • Greifen Sie auf Service-Informationen und klare Anweisungen für Reparatureinsendungen zu
      • Wählen Sie eine Problemstellung aus oder laden Sie sogar Fotos hoch, um uns bei der Lösung Ihres Problems zu helfen
      • Verfolgen Sie jederzeit den Status Ihrer Produktreparatur
      • Sie erhalten Ihr(e) Produkt(e) ganz bequem und voll funktionsfähig zurück!


      Alle Reparaturpreise jetzt noch günstiger

      Wir sind von der Qualität unserer Produkte überzeugt.
      Sollte bei Ihrem Produkt nach Ablauf der Garantiezeit aber doch einmal eine Prüfung oder Reparatur nötig sein, haben wir gleich zwei gute Nachrichten für Sie:

      Erstens, unsere Reparaturpreise wurden gesenkt!

      Zweitens, Sie finden ab sofort die gesamte Reparaturpreisliste Online auf unserer neuen Kundenservice-Webseite. So wissen Sie genau, welche Kosten auf Sie zukommen werden.

      -------------------------------------------------------------------------------------------------

      Na dann sind wir mal gespannt, ob das dann auch so klappt :cool:
      Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • AW: Erfahrung mit dem Olympus Service ??

      Hallo Uschi, danke für den Link.
      Aber da ist nix billiger geworden. Wenn ich da sehe, was die Rep. für einen FL-36R kostet, dafür bekomme ich ja bereits einen anderen Gebrauchten! Im Klartext: Geht der kaputt - wegschmeißen - neu kaufen.:cry:
      Ich habe auch keine Mail bekommen, obwohl ich mehrere Kameras registriert habe. Irgendwie ist das alles seltsam.

      Ich hoffe nur, daß ich den Service so schnell nicht wieder brauche. Ich werde aufpassen wie ein Luchs auf mein Zeug!.

      Gruß - maxie
    • AW: Erfahrung mit dem Olympus Service ??

      maxie schrieb:

      Ich werde aufpassen wie ein Luchs auf mein Zeug!.

      Besser iss das!;) Aber vor irgendwelchen Missgeschicken ist man nie gefeit!

      Was den Newsletter angeht, so muss man den, glaube ich, gesondert abbonieren, der hat mit der Registrierung von Equipment wohl nichts zu tun.

      LG Stefan
    • AW: Erfahrung mit dem Olympus Service ??

      Mal ein positives Feedback über den Service. Ich habe ein nur noch stotternd fokussierendes 10...60 SWD eingeschickt. Olympus hat eine Umstellung der Reparatur Datenbank vorgenommen und wusste eine Zeit lang nicht mal, ob das Objektiv angekommen ist. Heute kam es repariert und ohne irgendeine Kostennote wieder bei mir an. Sehr kulant - danke Olympus!

      Gruss
      Andreas

    Unser Olympus Fachhändler

    Foto Baur
    Angebote Aktionen