Herbst im Karwendel - Ahornboden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Herbst im Karwendel - Ahornboden

      Schönes Wetter muss man nutzen, so wurde der Mittwoch für einen Ausflug ins Karwendelgebiet genutzt. Beliebtes Ausflugs- Foto und Wandergebiet ist dort die "Eng" mit dem kleinen und großen Ahornboden.
      Die Lichtverhältnisse sind nicht immer optimal, Gegenlicht, heller Himmel, dunkle Berge und Wald, erster Schnee und Wetterwechsel, geboten ist alles.

      I b´hoit meine schlechtn Ang´wohnheiten erst amoi, bis i woaß, wofür´s guad san..
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • AW: Herbst im Karwendel

      Schön, da werden Erinnerungen wach. Ich war vor einiger Zeit dort (Gegend um Mittenwald) und auch oben drauf auf dem Karwendel :D

      Ich habe auch viele Bilder gemacht, nur keine Herbstbilder.

      Oh, oh. Dort liegt schon Schnee in den Tälern? In 2 Wochen fahre ich in die Nähe von Füssen.

      viele Grüße,
      Meik
    • AW: Herbst im Karwendel

      So Uschi dann lege ich mal was nach und wie du schon sagst Lichtverhältnisse sind nicht immer optimal .
      Bilder
      • comp_PA130920.jpg

        174,67 kB, 1.000×750, 29 mal angesehen
      • comp_PA121225.jpg

        85,78 kB, 1.000×750, 25 mal angesehen
      • comp_PA121204.jpg

        197,39 kB, 1.000×750, 30 mal angesehen
      Grüße aus Bayern Wolfgang.G.

      Olympus E-M1 /mft 12-40mm 2,8/ 40-150mm 2,8/45mm 1,8/ 75mm 1,8/ 8mm 1,8/75-300mm /60mm 2,8 /Sigma 30mm - 1,4 mft

      Was du mir sagst, das vergesse ich. Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

      : Konfuzius :

      lightart-munich.de




    • AW: Herbst im Karwendel

      Und noch welche
      Bilder
      • comp_PA130940.jpg

        182,18 kB, 1.000×750, 23 mal angesehen
      • comp_PA130981.jpg

        131,05 kB, 750×1.000, 24 mal angesehen
      • comp_PA131079.jpg

        95,8 kB, 1.000×750, 24 mal angesehen
      • comp_PA131257.jpg

        108,6 kB, 1.000×521, 28 mal angesehen
      Grüße aus Bayern Wolfgang.G.

      Olympus E-M1 /mft 12-40mm 2,8/ 40-150mm 2,8/45mm 1,8/ 75mm 1,8/ 8mm 1,8/75-300mm /60mm 2,8 /Sigma 30mm - 1,4 mft

      Was du mir sagst, das vergesse ich. Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

      : Konfuzius :

      lightart-munich.de




    • AW: Herbst im Karwendel

      Äh, Herbst?:eek: Das sieht ja schon fast nach Winter aus!!!;)

      Aber die bunten Bäume in Verbindung mit dem Schnee, das hat schon was!:applaus: Und auch Kirche und Steinmanderl gefallen mir gut!

      Euer Ausflug in den Frühwinter hat sich gelohnt!:)

      LG Stefan
      "Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht das Ende":) (aus: Best Exotic Marigold Hotel)
    • AW: Herbst im Karwendel

      Danke

      Na wenn es gefällt habe ich noch welche
      Bilder
      • comp_PA130950.jpg

        215,74 kB, 558×1.000, 25 mal angesehen
      • comp_PA131064.jpg

        99,44 kB, 1.000×749, 26 mal angesehen
      • comp_PA131178.jpg

        223,16 kB, 750×1.000, 27 mal angesehen
      Grüße aus Bayern Wolfgang.G.

      Olympus E-M1 /mft 12-40mm 2,8/ 40-150mm 2,8/45mm 1,8/ 75mm 1,8/ 8mm 1,8/75-300mm /60mm 2,8 /Sigma 30mm - 1,4 mft

      Was du mir sagst, das vergesse ich. Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

      : Konfuzius :

      lightart-munich.de




    • AW: Herbst im Karwendel

      Habe selten bei einem Fotoausflug auch so viel "Ausschuß" geschossen. Zuerst dachte ich, meine Kamera hätte eine Macke. Wolfgang hat die gleiche Erfahrung gemacht. Bei einigen Bildern kommt der Himmel zwar ganz gut raus, aber der Rest säuft im Dunkeln ab obwohl das Histogramm recht gut verteilt aussieht.
      Bei der Nachbearbeitung per EBV beim leichten anheben der dunklen Bereiche tritt auffällig rötliches Farbrauschen auf. Was haben wir da falsch gemacht oder liegts wirklich nur an den teilweise extremen Lichtunterschieden? Hier mal ein Beispiel, ein ooc und dann etwas nachbearbeitet. Die Bäume sind irgendwie nur noch matschig?
      I b´hoit meine schlechtn Ang´wohnheiten erst amoi, bis i woaß, wofür´s guad san..
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • AW: Herbst im Karwendel

      Hallo,

      bei schlechtem Wetter zu fotografieren ist viel schwieriger, als bei gutem. Vor allem unterschätzt man oft die wahre Helligkeit des bedeckten Himmels und den daraus resultierenden Lichtunterschied zur Landschaft. Vor allem bemerkt man durch den bedeckten Himmel gelegentlich nicht, dass man in Wirklichkeit gegen das Licht fotografiert. Außerdem gibt es kaum Schatten, die Plastizität ins Bild bringen (weil irgendwie alles im Schatten ist).

      Kleiner Nachtrag: Schau Dir mal die Belichtungszeit an: 1/5000. Gerade bei Deinem Beispiel Bild erscheint es mir so, dass Du gegen das Licht fotografiert hast und auf der Schattenseite des Berges stehst.

      viele Grüße
      Meik

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von darksky () aus folgendem Grund: Nachtrag

    • AW: Herbst im Karwendel

      darksky schrieb:

      Hallo,

      bei schlechtem Wetter zu fotografieren ist viel schwieriger, als bei gutem. Vor allem unterschätzt man oft die wahre Helligkeit des bedeckten Himmels und den daraus resultierenden Lichtunterschied zur Landschaft. Vor allem bemerkt man durch den bedeckten Himmel gelegentlich nicht, dass man in Wirklichkeit gegen das Licht fotografiert. Außerdem gibt es kaum Schatten, die Plastizität ins Bild bringen (weil irgendwie alles im Schatten ist).

      Kleiner Nachtrag: Schau Dir mal die Belichtungszeit an: 1/5000. Gerade bei Deinem Beispiel Bild erscheint es mir so, dass Du gegen das Licht fotografiert hast und auf der Schattenseite des Berges stehst.

      viele Grüße
      Meik



      Das deckt sich mit meinen/unseren Erfahrungen, wir hatten sehr viel Gegenlicht. Manchmal muss man einfach die "Grenzen des Machbaren" akzeptieren.
      I b´hoit meine schlechtn Ang´wohnheiten erst amoi, bis i woaß, wofür´s guad san..
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • AW: Herbst im Karwendel

      Nachschlag eher geglückter Aufnahmen ;)

      Das alljährliche Ende der Biergartensaison

      im reißenden Fluß unter Lebensgefahr...ähm

      liebevolle Fensterbemalung, mir gefiel das Schwalbennest am besten
      I b´hoit meine schlechtn Ang´wohnheiten erst amoi, bis i woaß, wofür´s guad san..
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • AW: Herbst im Karwendel

      Das war ein lohnender Ausflug. Ihr habt trotz der nicht ganz optimalen Bedingungen prima Ergebnisse nachhause gebracht. Man muss die Umstände nehmen wie sie eben sind. darksky hat schon alles dazu geschrieben.
      Der Wasserfall ist klasse, Wolfgang.
      Uschi, das Holzhaus mit Tisch hat was!
      Ähm, Wolfgang, hüpf doch mal ....
      Schöne Zeit und immer gut Licht
      Wolfgang_R

      Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht. (Georg IR B.)
      Always Look at the Bright Side of Life ...
    • AW: Herbst im Karwendel

      Uschi toll Aufnahmen von dir.:applaus::applaus:

      Wolfgang R. Ich würde gerne hüpfen geht momentan aber nicht war
      das auf dem Bild schon grenz-wertig mit einen Muskelfaseranriss.
      Deswegen Musste ich den Ausflug am Nächsten Tag mit schmerzen
      Büßen aber das war es mir wert.
      So und jetzt noch Bilder
      Bilder
      • comp_PA121225.jpg

        85,78 kB, 1.000×750, 21 mal angesehen
      • comp_PA131041.jpg

        135,77 kB, 750×1.000, 24 mal angesehen
      • comp_PA131254.jpg

        91,83 kB, 1.000×743, 23 mal angesehen
      • comp_PA131239.jpg

        228,7 kB, 1.000×750, 23 mal angesehen
      Grüße aus Bayern Wolfgang.G.

      Olympus E-M1 /mft 12-40mm 2,8/ 40-150mm 2,8/45mm 1,8/ 75mm 1,8/ 8mm 1,8/75-300mm /60mm 2,8 /Sigma 30mm - 1,4 mft

      Was du mir sagst, das vergesse ich. Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

      : Konfuzius :

      lightart-munich.de




    • AW: Herbst im Karwendel

      und noch welche die die Lichtverhältnis zeigen
      Bilder
      • comp_PA121213.jpg

        85,56 kB, 1.000×750, 24 mal angesehen
      • comp_PA121232.jpg

        164,64 kB, 750×1.000, 26 mal angesehen
      • comp_PA121204.jpg

        197,39 kB, 1.000×750, 29 mal angesehen
      Grüße aus Bayern Wolfgang.G.

      Olympus E-M1 /mft 12-40mm 2,8/ 40-150mm 2,8/45mm 1,8/ 75mm 1,8/ 8mm 1,8/75-300mm /60mm 2,8 /Sigma 30mm - 1,4 mft

      Was du mir sagst, das vergesse ich. Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

      : Konfuzius :

      lightart-munich.de




    • AW: Herbst im Karwendel

      Danke an euch alle :)

      So war heute noch mal drin mit einen Freund das Wetter war heute Sonnig mit
      16 Grad ,jetzt aber Bilder.
      Bilder
      • comp_WO171534.jpg

        223,68 kB, 750×1.000, 22 mal angesehen
      • comp_WO171618.jpg

        211 kB, 1.000×750, 23 mal angesehen
      • comp_WO171560.jpg

        183,29 kB, 1.000×750, 22 mal angesehen
      Grüße aus Bayern Wolfgang.G.

      Olympus E-M1 /mft 12-40mm 2,8/ 40-150mm 2,8/45mm 1,8/ 75mm 1,8/ 8mm 1,8/75-300mm /60mm 2,8 /Sigma 30mm - 1,4 mft

      Was du mir sagst, das vergesse ich. Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

      : Konfuzius :

      lightart-munich.de




    Unser Olympus Fachhändler

    Foto Baur
    Angebote Aktionen