Herbst im Karwendel - Ahornboden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AW: Herbst im Karwendel - Ahornboden

      foto59 schrieb:

      Aber bald werde ich auch wieder mehr Zeit haben :)

      Das würde mich wirklich sehr freuen, Rainer!:) Ich habe dich hier schon sehr vermisst.

      LG Stefan
      "Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht das Ende":) (aus: Best Exotic Marigold Hotel)
    • AW: Herbst im Karwendel - Ahornboden

      Damit ihr nicht meint, ich sei nicht vor Ort gewesen;) :


      E-M1 mit 9-18 (FT) @ 10mm, f7,1, 1/320, ISO 200



      E-M1 mit 14-54 (FT) @ 28mm, f7,1, 1/100, ISO 200



      E-M1 mit 14-54 (FT) @ 20mm, f5,6, 1/100, ISO 200



      E-M1 mit M.Zuiko 12-40 @ 13mm, f7,1, 1/200, ISO 200

      Der Ahornboden ist einfach immer wieder eine Wucht!!!:)

      LG Stefan
      Bilder
      • PA090399-ba.JPG

        297,5 kB, 980×742, 35 mal angesehen
      • PA090404-ba.JPG

        289,5 kB, 980×663, 34 mal angesehen
      • PA090420-ba.JPG

        293,98 kB, 980×743, 37 mal angesehen
      • PA090494-ba.JPG

        299,15 kB, 980×743, 36 mal angesehen
      "Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht das Ende":) (aus: Best Exotic Marigold Hotel)
    • AW: Herbst im Karwendel - Ahornboden

      Petterson schrieb:

      Damit ihr nicht meint, ich sei nicht vor Ort gewesen;) :
      (...)
      Der Ahornboden ist einfach immer wieder eine Wucht!!!:)

      LG Stefan


      Und diese Bilder auch!super
      Schöne Zeit und immer gut Licht
      Wolfgang_R

      Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht. (Georg IR B.)
      Always Look at the Bright Side of Life ...
    • Während in fast ganz Deutschland heute schon Sturm und Regen vorherrschten, war es im Süden ein Traumtag mit Herbstwetter, das man sich nur wünschen kann.
      Eigentlich sollte es ganz wo anders hingehen, rund um Tegernsee/Schliersee/Spitzingsee stand auf der Liste, aber erstens kommt es anders....Eine Straßensperre hinderte uns, die ursprüngliche Route zu nehmen. Und irgendwie war dann da plötzlich die "Eng - der Ahornboden" gar nicht mehr weit.......auch wenn ich mir fest vorgenommen hatte, NEIN DIESES JAHR MAL NICHT - es war (wieder mal) herrlich.

      I b´hoit meine schlechtn Ang´wohnheiten erst amoi, bis i woaß, wofür´s guad san..
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • Als ich aus dem Auto stieg, fings an zu regnen hier, nun ist auch November nach 22 Grad Sonnentag. Habe ausser bunten Bildern einen leichten Sonnenbrand mit nach Hause gebracht :)
      I b´hoit meine schlechtn Ang´wohnheiten erst amoi, bis i woaß, wofür´s guad san..
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • Engerl schrieb:

      Als ich aus dem Auto stieg, fings an zu regnen hier, nun ist auch November nach 22 Grad Sonnentag. Habe ausser bunten Bildern einen leichten Sonnenbrand mit nach Hause gebracht :)
      Ich auch :D

      Schönes Bild und kommt mir sehr bekannt vor.

      Zur Erklärung: Uschi und ich haben gestern Abend festgestellt, dass wir gestern beide in der Eng waren, nur haben wir uns leider nicht gesehen, obwohl wir sogar die selbe Strecke gelaufen sind, was andererseits bei gefühlten 100000 anderen Besuchern auch kein Wunder war. Lustig ist, dass ich auf der Hinfahrt noch gedacht habe, ich hätte der Uschi Bescheid sagen oder hier im Forum ein Spontantreffen vorschlagen sollen ....

      An der Stelle die das Bild zeigt, waren wir übrigens etwas eher als Ihr, bei uns ging der Schatten grade erst weg.
      Wir dachten eigentlich dass wir auch dieses Jahr wieder mal den richtigen Zeitpunkt verpasst hätten aber dann schickte mir ein Freund am letzten Sonntag ein Bild mit einem gelb leuchtenden Ahorn im Regen.
      Der letzte Montag wäre Dank schönem Wetter der perfekte Tag gewesen, denn seit dem sind doch eine Menge Blätter gefallen. Nach den Menschenmassen gestern will ich mir aber nicht vorstellen, wie voll es am Montag gewesen sein muss.

      Uschi: Soll ich meine Bilder hier mit rein stellen oder einen eigenen Thread aufmachen?
      :) Sabine
      ------------------------
      Bavarian by nature ^^
    • Ja ich denke, Ahornboden ist ziemlich gelaufen nun, hab schon Jahre erlebt, wo irgendwie garnichts sehenswertes war, immerhin dieses Jahr noch am letzten Zippel was erwischt. Stell mir gerade vor, wenn man sich dort tatsächlich getroffen hätte.....aber waren wirklich Menschenmassen dort. Obwohl wir haben schon Ausflüge gehabt, wo man hinten nicht mehr parken konnte und einfach gesperrt werden musste. Diesmal ging es noch.
      Klar kannste hier einstellen Sabine, immer her damit :thumbup:
      I b´hoit meine schlechtn Ang´wohnheiten erst amoi, bis i woaß, wofür´s guad san..
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • Sch...ade, das hatte ich vor. Leider hält mich seit einer Woche eine hartnäckige Erkältung in Schach. 3...4 Tage wollte ich mir gönnen im Pfaffenwinkel.
      Ich hatte es ja immer unter Kontrolle: ahornboden.com/wetter/webcam/
      Schöne Zeit und immer gut Licht
      Wolfgang_R

      Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht. (Georg IR B.)
      Always Look at the Bright Side of Life ...
    • Oder nächstes Jahr, wobei ich sagen muss, dass Bergahorn mit grünen Blättern und Bergahorn ohne Blätter auch schön sind. Wenn ich mich zwischen gelben Blättern und Menschenmassen und keine gelben Blätter dafür aber auch keine Menschenmassen entscheiden muss, nehme ich letzteres 8o
      :) Sabine
      ------------------------
      Bavarian by nature ^^
    • Das erste Bergahornwäldchen gleich nach der Kurve um die Roßkopfspitze hatte noch recht viele gelbe Blätter. Die beiden linken Gipfel gehören zum Gamsjoch, das in der Mitte sollte die Rüderkarspitze sein und rechts ist die Roßkopfspitze.

      :) Sabine
      ------------------------
      Bavarian by nature ^^
    • Ein Stückchen weiter die Straße lang unterhalb des Gamsjochs (ungefähr da wo Uschis Foto entstanden ist aber auf der anderen Straßenseite). Mir gefallen die knorrigen kahlen Ahornbäume fast genauso gut wie die mit den gelben Blättern.

      Das Bild ist mit Artfilter Pop Art II, WA auf Bewölkt und A+2 gemacht und nur quadratisch beschnitten.

      :) Sabine
      ------------------------
      Bavarian by nature ^^

    Unser Olympus Fachhändler

    Foto Baur
    Angebote Aktionen