Herbst im Karwendel - Ahornboden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AW: Herbst im Karwendel

      und weiter
      Bilder
      • comp_WO171666.jpg

        266,78 kB, 1.000×750, 21 mal angesehen
      • comp_WO171622.jpg

        168,58 kB, 1.000×750, 20 mal angesehen
      • comp_WO171570.jpg

        144,38 kB, 750×1.000, 20 mal angesehen
      • comp_WO171563.jpg

        96,64 kB, 750×1.000, 22 mal angesehen
      Grüße aus Bayern Wolfgang.G.

      Olympus E-M1 /mft 12-40mm 2,8/ 40-150mm 2,8/45mm 1,8/ 75mm 1,8/ 8mm 1,8/75-300mm /60mm 2,8 /Sigma 30mm - 1,4 mft

      Was du mir sagst, das vergesse ich. Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

      : Konfuzius :

      lightart-munich.de




    • AW: Herbst im Karwendel

      Ja, Meik hat's treffend beschrieben - bei solchen Verhältnissen ist es schwer, ein vernünftiges Bild hinzukriegen; ich kann ein Lied davon singen!:mad: Insofern finde ich eure Ausbeute durchaus beeindruckend, aber am besten gefällt mir Uschis "Ende der Biergartensaison"!:)

      @ Wolfgang
      Was so ein bischen Sonne doch ausmacht!!!:) Schöne Bilder, insbesondere das jeweils zweite aus beiden Serien gefällt mir!:applaus:

      LG Stefan
      "Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht das Ende":) (aus: Best Exotic Marigold Hotel)
    • AW: Herbst im Karwendel

      Danke Stefan

      Das Bild vom Ende der Biergartensaison war heute ein ganz anderes
      dort war kein Platz mehr frei zum Parken oder zum Hinsetzen
      geschweige ein Bild davon zu machen . :(

      und noch welche
      Bilder
      • comp_WO171619.jpg

        219,81 kB, 750×1.000, 17 mal angesehen
      • comp_WO171644.jpg

        249,75 kB, 750×1.000, 19 mal angesehen
      • comp_WO171586.jpg

        256,75 kB, 1.000×750, 19 mal angesehen
      Grüße aus Bayern Wolfgang.G.

      Olympus E-M1 /mft 12-40mm 2,8/ 40-150mm 2,8/45mm 1,8/ 75mm 1,8/ 8mm 1,8/75-300mm /60mm 2,8 /Sigma 30mm - 1,4 mft

      Was du mir sagst, das vergesse ich. Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

      : Konfuzius :

      lightart-munich.de




    • AW: Herbst im Karwendel

      Hallo,

      Münch1 schrieb:

      Danke Stefan

      Das Bild vom Ende der Biergartensaison war heute ein ganz anderes
      dort war kein Platz mehr frei zum Parken oder zum Hinsetzen
      geschweige ein Bild davon zu machen . :(

      und noch welche


      das war hier nicht anders. Ich bin kaum durch die Menschenmassen durch gekommen.

      viele Grüße,
      Meik
    • AW: Herbst im Karwendel

      Wir sind wieder am Ahornboden, in der sogenannten Eng. Für das berühmte Herbstleuchten der Ahornbäume sind wir noch etwas zu früh gewesen, wenn alles (also das Wetter!)paßt, wäre es nächste Woche wohl perfekt für die Fotos, die wir gerne noch machen möchten. Ist es zu früh zu naß und zu kalt, fallen die Blätter ohne schöne Färbung ab und das ganze leuchtende Farbenspektakel findet gar nicht oder kaum statt. Der Zeitraum dafür ist relativ kurz, oft nur ein paar Tage. Die Mautstrasse dorthin ist nur im Sommer geöffnet (im Regelfall vom 01.05. bis Ende Oktober, oft eher früher zu). Im Winter ist die Strasse in die Eng ganz gesperrt.

      1 Jahr später, es wird wieder Herbst. Das Wetter diesmal Traumwetter und das fotografische Können hat sich seit dem letzten Jahr auch etwas weiter entwickelt. ....
      Über dem Sylvensteinspeichersee lichtet sich der morgendliche Nebel und auf den Tannenwipfeln löst sich der erste leichte Reif in der Sonne flusig auf. Die vielen weissen Punkte in dem blauen Himmel sind kein Kamerarauschen sondern der aufsteigende Reif. Das kleine Kirchlein in Hinterriß ist schon in der Sonne
      Bilder
      • ahornboden1.jpg

        279,41 kB, 1.000×667, 30 mal angesehen
      • ahornboden6.jpg

        269,23 kB, 1.000×667, 31 mal angesehen
      • ahornboden2.jpg

        290,13 kB, 667×1.000, 33 mal angesehen
      I b´hoit meine schlechtn Ang´wohnheiten erst amoi, bis i woaß, wofür´s guad san..
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • AW: Herbst im Karwendel

      Oh, Uschi, wieder sehr schöne Bilder vom Ahornboden!:)
      Ja, das kleine Kirchlein gefällt mir aus den genannten Gründen auch sehr gut, aber mein Favorit ist das zweite: das hat schon etwas Mystisches!:applaus:

      LG Stefan
      "Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht das Ende":) (aus: Best Exotic Marigold Hotel)
    • AW: Herbst im Karwendel

      Vertragt ihr noch etwas "Alpenstyle in reinster Kitschform"? heute komme wieder dazu, euch noch was zu zeigen.
      Im ganz wilden Süden gibt es nicht nur freilaufende Eier, sondern auch freilaufende Kühe. Zäune gibt es eigentlich nur, um die Kühe von Freßbarem fernzuhalten, nicht, um sie eingezäunt zu halten. Sie haben grundsätzlich Vorfahrt und laufen überall herum. Das Bimmelbimmelbimmel, ihre Glocken bzw. Schellen heißt es richtig, hört man im ganzen Gebiet. Und beim Motive suchen immer schön nach unten schauen, es gibt massenweise Tretminen.
      Bilder
      • ahornboden4.jpg

        291,73 kB, 1.000×667, 24 mal angesehen
      • ahornboden5.jpg

        286,05 kB, 1.000×667, 22 mal angesehen
      • ahornboden6.jpg

        280,49 kB, 1.000×667, 23 mal angesehen
      I b´hoit meine schlechtn Ang´wohnheiten erst amoi, bis i woaß, wofür´s guad san..
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Engerl ()

    • AW: Herbst im Karwendel

      Ob man nun neben, vor oder gar UNTER diesem Baum steht, der Blick ist immer beeindruckend
      Bilder
      • ahornboden7.jpg

        286,48 kB, 1.000×667, 25 mal angesehen
      • rißbach.jpg

        290,13 kB, 1.000×667, 25 mal angesehen
      • ahornboden1.jpg

        286,68 kB, 1.000×667, 23 mal angesehen
      I b´hoit meine schlechtn Ang´wohnheiten erst amoi, bis i woaß, wofür´s guad san..
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • AW: Herbst im Karwendel

      Wohin man sieht, die Berge, die gezoomt mit Artfilter richtig dramatisch aussehen können
      Bilder
      • ahornboden8.jpg

        278,12 kB, 1.000×667, 25 mal angesehen
      • ahornboden3.jpg

        285,31 kB, 1.000×667, 23 mal angesehen
      I b´hoit meine schlechtn Ang´wohnheiten erst amoi, bis i woaß, wofür´s guad san..
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • AW: Herbst im Karwendel

      Beim Verlassen der "Eng" fährt man lange am Rißbach entlang, auch dort die Motive aufgereiht wie Perlen auf einer Schnur. Hier zeigt und spiegelt sich der Herbst sogar im Wasser.
      Bilder
      • rißbach3.jpg

        287,32 kB, 1.000×667, 30 mal angesehen
      • rißbach1.jpg

        295,55 kB, 1.000×667, 32 mal angesehen
      • rißbach2.jpg

        296,22 kB, 1.000×667, 28 mal angesehen
      I b´hoit meine schlechtn Ang´wohnheiten erst amoi, bis i woaß, wofür´s guad san..
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • AW: Herbst im Karwendel

      Zum Abschluß noch eine Blüte (ähnlich schon mal gezeigt aber immer wieder schön), die bis in den späten Vormittag noch Reif und Tau hatte und einer der letzten Schmetterlinge aus der Gattung der Bläulinge.

      Alle Fotos bis auf die Tannengipfel mit Reif mit dem 14-150 geschossen, eine wahre Allroundlinse
      Bilder
      • ahornboden2.jpg

        286,45 kB, 750×1.000, 22 mal angesehen
      • ahornboden9.jpg

        289,02 kB, 1.000×750, 22 mal angesehen
      I b´hoit meine schlechtn Ang´wohnheiten erst amoi, bis i woaß, wofür´s guad san..
      meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet
    • AW: Herbst im Karwendel

      Mensch Uschi, du haust hier aber ne Reihe an super Bilder raus!!!:applaus:Gelungen finde ich die alle, aber die 3 aus Beitrag 33 mit dem irren Baum stechen für mich heraus. Ganz großes Tennis!

      Wenn wir nächstes Jahr wieder in deiner Nähe Urlaub machen sollten, dann musste mich wieder mit Tipps zu solch tollen Orten versorgen, ja!? ;)
      Mfg, Thomas...

      Meine Bilder bei 500px
    • AW: Pfaffenwinkel und Oberbayern...

      Die tollen Bilder hier hatten es mir angetan, also hin.... diesmal hat es zur richtigen Zeit geklappt.



      Schöne Zeit und immer gut Licht
      Wolfgang_R

      Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht. (Georg IR B.)
      Always Look at the Bright Side of Life ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wolfgang_r ()

    Unser Olympus Fachhändler

    Foto Baur
    Angebote Aktionen