Passt das MFT-Objektiv 14-150 mm an E 510?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Passt das MFT-Objektiv 14-150 mm an E 510?

      Hallo, liebe Olympioniken,

      folgende Frage bewegt mich seit einigen Tagen:
      Ich habe für meine Kamera E 510 das Telezoom Zuiko MFT 14-150 mm entdeckt. Ich bin allerdings irritiert wegen der Bezeichnung MFT (Micro Four Third). Heißt das, dass ich dieses Objektiv nicht nutzen kann (wird immer in Zusammenhang mit den PEN-Kameras genannt)? Oder würde es auch auf meine Kamera passen? Gibt es vielleicht auch Dritthersteller (z. B. Sigma), die für Olympus Objektive für den Brennweitenbereich 14-150 mm anbieten? Ich fotografiere momentan mit den Objektiven 14-42 mm und 40-150 mm, aber die Wechselei nervt manchmal. Lohnt sich die Anschaffung eines neue Objektives überhaupt noch oder ist die E 510 schon veraltet? Wer weiß eine Antwort?

      Viele Grüße
      die rotezora
    • AW: Passt das MFT-Objektiv 14-150 mm an E 510?

      Hallo Zora,

      die erste Fraghe lässt sich leichter beantworten als die zweite.;)

      rotezora schrieb:

      Heißt das, dass ich dieses Objektiv nicht nutzen kann (wird immer in Zusammenhang mit den PEN-Kameras genannt)?

      Ja, das heift es!:( FT-Objektive lassen sich an eine PEN (mft) adaptieren, aber umgekehrt geht's nicht.

      Gibt es vielleicht auch Dritthersteller (z. B. Sigma), die für Olympus Objektive für den Brennweitenbereich 14-150 mm anbieten?

      Das Problem sind die 14mm! Da gibt es derzeit nur das 14-150 für FT von Leica-Panasonic - sehr gut, aber leider auch sehr teuer. Ansonsten gibt es noch das 18-180 von Olympus und, leider nur noch gebraucht, das 18-125 von Sigma. Für mich persönlich ist da aber die die Anfangsbrennweite das Problem, denn 36mm @ KB ist mir für so einen Allrounder zu wenig weitwinklig. Ein 14-120+ als Reiseobjektiv würde ich sofort nehmen!

      ILohnt sich die Anschaffung eines neue Objektives überhaupt noch oder ist die E 510 schon veraltet?

      Das kannst letztlich nur du für dich beantworten. Meine E-510 macht immer noch klasse Bilder und ist für meine Zwecke nach wie vor topp. Die E-510 ist immer noch eine klasse Kamera, die durch Objektive wie das 14-54 oder das 50-200 noch einmal gewonnen hat. Außerdem solltest du bedenken, dass Bodys kommen und gehen, die Objektive bleiben wesentlich länger und funktionieren ja auch an den neueren Olys!;) Mein 50-200 SWD wird auch an der kommenden E-5 gute Dienste leisten.:)

      Um nun weitergehende Ratschläge zu geben, wäre es hilfreich, wenn du uns sagst, was du denn hauptsächlich fotografierst.

      LG Stefan
    • AW: Passt das MFT-Objektiv 14-150 mm an E 510?

      Kann ich Stefan nur anschließen, das Zuiko MFT 14-150 kannst du an deiner E-510 nicht benutzen.
      Das einzige Allround-Zoom ist das Zuiko 18-180, ich hatte es auch mal für den Urlaub ins Auge gefasst und getestet, dafür das es hier im Forum niemand benutzt ist es gar nicht so schlecht, aber an ein 14-54 kommt es nicht ran.
      Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das mir das 14-54 meist genügt hat, mein Telezoom kam im Urlaub ganz selten zum Einsatz.
      Wenn 18-180 dann nur in Kombination mit dem 9-18 Weitwinkelzoom
      Wenn es finanziell bei mir möglich wäre hätte ich das 12-60 als Universal-Objektiv :applaus:

      Ein Gehäuse von Olympus wird nie zum alten Eisen gehören wenn die Objektive und der Fotograf dahinter stimmen :)
    • AW: Passt das MFT-Objektiv 14-150 mm an E 510?

      Ja, das 14-54 ist wirklich ein guter Allrounder und eine Empfehlung wert. Ich bin auch im Urlaub viel mit meiner E-510 unterwegs und dabei entstehen fast 80% aller Aufnahmen mit dem 14-54. Zudem ist es sehr robust und gewinnst neben etwas mehr Brennweite auch noch deutlich an Lichtstärke, was auch nicht schlecht ist.:)
      Noch universeller, aber eben auch teurer ist das 12-60. Dazu für spezielle Fälle noch das 40-150 und du bist für unterwegs toppß ausgestattet.

      LG Stefan
    • AW: Passt das MFT-Objektiv 14-150 mm an E 510?

      Moin rotezora,

      ich stimme meinen Vorrednern sehr zu ;)
      Ich habe das 12-60er und verwende es fast ausschließlich - gleiches würde für das 14-54er gelten.
      Das 40-150 würde ich nicht mehr hergeben, weil es gerade unterwegs eine wunderbare und leichte Ergänzung darstellt (ja, ich habe zwar auch ein 50-200er, aber das ist für längere Wegstrecken einfach zu schwer).
      Wenn es richtig hart auf hart kommt (Tageswanderung oder -biken), dann nehme ich wirklich nur die kleine E-5xx, das 14-42er und das 40-150er mit. Weil es so schön klein und leicht ist, darf das 9-18er sowieso nie fehlen.

      Ich gebe Stefan Recht, wenn er schreibt, dass Du uns vielleicht wissen lassen solltest, was so in erster Linie Deine fotografischen Interessen sind? - Dann könnten wir differenzierter Antworten ;)

      By the way: die E-510 ist immer noch eine sehr gute Kamera :)

      Liebe grüße
      Henrik
    • AW: Passt das MFT-Objektiv 14-150 mm an E 510?

      Hallo,

      ich hoffe, es klappt jetzt mit dem Antworten. Nach zwei Fehlversuchen ;-). Also hauptsächlich fotografiere ich im Urlaub (also Landschaft), auf Städtetouren (Architektur) und sehr im Oldtimerbereich (Nahaufnahmen), also fast das ganze Spektrum. Insofern wäre das 12-60 mm das ideale Objektiv für mich, leider nur sehr teuer. Ich weiß nicht, ob ich ca. 500 € ausgeben möchte um etwas mehr Lichtstärke und ein wenig mehr Brennweite gegenüber dem 14-42 mm zu bekommen. Ich denke, ich werde es wie Henrik machen: weiter wie bisher beide Objektive auf meinen Touren mitnehmen und von dem Idealobjektiv träumen.

      LG
      rotezora
    • AW: Passt das MFT-Objektiv 14-150 mm an E 510?

      rotezora schrieb:

      Hallo,

      ich hoffe, es klappt jetzt mit dem Antworten. Nach zwei Fehlversuchen ;-). Also hauptsächlich fotografiere ich im Urlaub (also Landschaft), auf Städtetouren (Architektur) und sehr im Oldtimerbereich (Nahaufnahmen), also fast das ganze Spektrum. Insofern wäre das 12-60 mm das ideale Objektiv für mich, leider nur sehr teuer. Ich weiß nicht, ob ich ca. 500 € ausgeben möchte um etwas mehr Lichtstärke und ein wenig mehr Brennweite gegenüber dem 14-42 mm zu bekommen. Ich denke, ich werde es wie Henrik machen: weiter wie bisher beide Objektive auf meinen Touren mitnehmen und von dem Idealobjektiv träumen.

      LG
      rotezora


      Hallo Zora,

      für ganz ähnliche Bereiche nutze ich das 14-54. Das gibt es deutlich billiger als das 12-60; gebraucht so um die 300€, eine Investition, die sich lohnt! Und wenn dann irgendwann noch Geld übrig ist als Ergänzung das 9-18. Das 40-150 auf jeden Fall behalten, der kleine Telezwerg ist wirklich klasse, gerade für Reisen und Städtetouren!:)
      Und nicht vergessen: Ein gutes Objektiv bringt meist mehr als ein neuer Body!:)

      LG Stefan
    • AW: Passt das MFT-Objektiv 14-150 mm an E 510?

      Ich habe schon bei Ebay Ausschau gehalten und es stehen auch ein paar 14-54 mm Objektive zum Verkauf. Vielleicht ergatter ich ein Schnäppchen! Vielen Dank für Eure Antworten.

      LG rotezora
    • AW: Passt das MFT-Objektiv 14-150 mm an E 510?

      der MoserUwe schrieb:

      Hallo,

      kannst auch mal hier vorbeischauen oly-e.de/2009/bshowthread.php4?group=e.fundgrube
      bzw. nach Anmeldung eine Suchanfrage starten. Die sind dort meistens sehr oft erfolgreich

      Ist m.E. eine empfehlenswerte Plattform, wobei ich natürlich keine Hand ins Feuer legen würde,
      Gauner findet man leider überall :motz:

      Gruß Uwe


      Huhuuuh,
      von Oly-e habe ich mein 12-60er und auch die E-3, damals das 70-300er und mein OM 1,4 50mm...
      ... lief alles wie geschmiert :applaus:

      Ende 2009 war ich auf einem Oly-E-Treffen, wo ich das 90-250er und eine Pen mit beiden Objektiven (das 40-150er war da auf dem Markt noch seehr selten) begrabbeln konnte. Dadurch konnte ich sogar ein Trauma überwinden, nämlich das, dass ich das 90-250er unbedingt haben wollte (... wozu ich eine Bank ausräumen müsste ...): Das ist so groß und schwer, dass sich mein Traum in Wohlgefallen aufgelöst hat :D
      Außerdem gabe es leckere Olympus-Bonbons und eine passgenaue Olympus-Tasche für meinen Schleppi.
      Reinhard Wagner (der Betreiber von Oly-e) ist unser wichtigster Kamera- und Systembuchschreiber ... und liegt mir politisch sehr nahe (aber das ist ein anderes Thema :D)

      Ich drücke Dir die Daumen, dass Du das Richtige für Dich findest...

      Liebe Grüße vun de Waterkant
      Henrik

    Unser Olympus Fachhändler

    Foto Baur
    Angebote Aktionen