Gotische Innenraum-Architektur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gotische Innenraum-Architektur

      Moin Ihr Lieben,

      ich habe ein paar Bilder aus Lübeck unter Zuhilfenahme meines neuen Monitors (:D) neu entwickelt und weiß jetzt nicht, ob ich eines von den folgenden schon mal eingestellt hatte. :o

      Sie zeigen alle das Hauptschiff der Lübecker Hauptkirche, der St.Marien.
      Die Marienkirche ist die größte und älteste gotische Backsteinkirche der Welt und wurde nach ihrer Zerstörung durch die Bombardierung Lübecks im II. Weltkrieg seit den 1950er Jahren wieder aufgebaut. Vollständig fertiggestellt wurde sie übrigens erst 2006. :cool:

      Liebe Grüße
      Henrik
      Dateien
      [CENTER]Überall gibt es Krieg, Rassismus, Umweltvernichtung, Korruption und natürlich auch Terror.
      >> ... Durch den Sucher betrachtet wird das alles leider immer nur wieder zum Motiv ... <<

      :cool: [COLOR="orange"]U want to know more?[/COLOR] :cool:
      [SIZE="1"][COLOR="grey"]
      Zitate sind von mir frei erfunden, Beschwerden bitte an die zitierte Person richten[/COLOR][/SIZE]
      [/CENTER]
    • AW: Gotische Innenraum-Architektur

      Hallo Henrik,

      Deine Bilder des Innenraums sind wirklich klasse :applaus:. Sie ziehen einen förmlich in den Bildschirm hinein.
      Vor den Baumeistern der Kirchen habe ich den allergrößten Respekt. Wen man bedenkt, mit welch einfachen Mitteln vor siebenhundert Jahren gearbeitet werden musste und wie beeindruckend und dauerhaft die Ergebnisse sind. Ich glaube nicht, dass von dem Zeugs, das wir heute bauen, in einigen Jahrhunderten überhaupt noch etwas zu sehen sein wird.

      Viele Grüße

      Thomas
    • AW: Gotische Innenraum-Architektur

      Na, holla, die Waldfee, Henrik! Ich habe mir gerade nochmal die alten Versionen angeschaut und muss sagen: Überhaupt kein Vergleich!!! Nun passt alles und die Bilder sind einfach schön!:applaus:
      Da hat sich die Investition mehr als bezahlt gemacht!:)

      LG Petterson
      "Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht das Ende":) (aus: Best Exotic Marigold Hotel)
    • AW: Gotische Innenraum-Architektur

      Holla da bin ich doch nicht der Einzige der sich für diese Scherbe zu Begeisterungsstürmen hinreissen lässt. Eine schöne Serie die das unterstreicht die 1 und 3 sind zwar sehr ähnlich aber die Nr. 4 ist sowieso mein Topfavorit Schärfe und Kontrast pur und eine tolle Perspektive ...... :applaus:
      Gruss aus der Innerschweiz ...... Hermann

      Meine Bilder guckst Du hier: 500px.com/freewolf oder hier: facebook.com/freewolf56
    • AW: Gotische Innenraum-Architektur

      Huhuuuh,
      vielen Dank erstmal :) Nun stelle ich noch ein paar aus der Marienkirche ein:

      Nr. 1 zeigt das Hauptschiff, Nr. 2 eines der Seitenschiffe und Nr. 3 den Blick zur Deckenkonstruktion von einem Seitenschiff in ein Kapitel hinein - dabei ist mir der Fokus etwas verrutscht :D

      Liebe Grüße
      Henrik
      Dateien
      [CENTER]Überall gibt es Krieg, Rassismus, Umweltvernichtung, Korruption und natürlich auch Terror.
      >> ... Durch den Sucher betrachtet wird das alles leider immer nur wieder zum Motiv ... <<

      :cool: [COLOR="orange"]U want to know more?[/COLOR] :cool:
      [SIZE="1"][COLOR="grey"]
      Zitate sind von mir frei erfunden, Beschwerden bitte an die zitierte Person richten[/COLOR][/SIZE]
      [/CENTER]
    • AW: Gotische Innenraum-Architektur

      Auch ohne 7-14 sind das erstaunliche Blicke, die 12mm von dem 12-60 sind doch schon etwas mehr als die 14mm von meinem 14-54.
      Auch vom Entwickeln gesehen sind die Fotos auch alle perfekt, mit welchem RAW-Konverter arbeitest du ?
      Wie machst du das mit der 520 wenn du senkrecht nach oben fokussierst ?
      Gruß Rainer
    • AW: Gotische Innenraum-Architektur

      foto59 schrieb:


      Wie machst du das mit der 520 wenn du senkrecht nach oben fokussierst ?


      Nicht lang schnacken, Kopf in Nacken... :cool::devil:
      Grüsse Steffen

      Portfolio bei der FC.
      ________________________________________________

      Meine Bilder dürfen nur nach Anfrage bearbeitet werden!
      ________________________________________________
    • AW: Gotische Innenraum-Architektur

      foto59 schrieb:

      Auch ohne 7-14 sind das erstaunliche Blicke, die 12mm von dem 12-60 sind doch schon etwas mehr als die 14mm von meinem 14-54.
      Auch vom Entwickeln gesehen sind die Fotos auch alle perfekt, mit welchem RAW-Konverter arbeitest du ?
      Wie machst du das mit der 520 wenn du senkrecht nach oben fokussierst ?


      Hallo Rainer,
      der Henrik nimmt Silkypix und dann PSE.
      Die Kirche St. Marien in der wir waren als wir uns in Lübeck mit Petterson, Henrik und wir 2 getroffen hatten war so hoch das man stehend nach oben fotografieren konnte.
      Die St. Marienkirche ist auf Henrik seinem Übersichtsbild zu sehen.

      Gruss Reiner
    • AW: Gotische Innenraum-Architektur

      Moinsens,
      zuallererst einmal vielen Dank für Eure Rückmeldungen :)

      Dann muss ich sagen, dass ich die Fotos mangels Gelegenheit für den "Olympioniken-in-Lübeck"-Thread und dem "12-60"er teile. Alles, was die Eigenschaften dieses Objektives zeigt, insbesondere seine Möglichkeiten für Architektur, stelle ich hier ein, was weniger mit Architektur zu tun haben, landet im "Lübeck-Thread"...

      Zum Workflow
      Reiner hat natürlich künftig vermutlich Recht: Ich habe sozusagen vor, mit silkypix und PSE zu arbeiten, weil Silkypix deutlich schneller als Olympus-Studio arbeitet. Allerdings ist die Bedienung deutlich anders und Silkypix legt - wie PSE - jeweils 2 Dateien pro entwickeltem RAW ab.

      Allerdings hatte ich auch noch keine Zeit, mich ausgiebig mit Silkypix auseinanderzusetzen und wollte das bisschen Zeit, das ich habe, dazu verwenden, wenigstens ein paar Bilder überhaupt mal zu bearbeiten. Deshalb verwende ich nach wie vor das mir besser bekannte Oly-Studio zur Entwicklung und PSE 7 zur Endbearbeitung.

      Ich habe übrigens gleich 4 "Entwicklungsfähige" (kleines Wortspiel *gg*) Programme:
      Oly-Studio 2, Silkypix 3, Lightroom 2 und PSE 7.
      Lightroom ist mir zu "extrovertiert" (*hüstl*-vermutlich bin ich einfach zu blöd-*hüstl*) und ich finde, es kann im Ergebnis mit Studio 2 nicht mithalten. Dafür ist es sehr schnell in der Entwicklung ... :cry:

      Ergonomisch gebe ich Steffen vollkommen recht
      :D

      Zur Technik
      Die Einstellungen an der E-520 sind natürlich wie bei allen anderen Kameras je nach Lichtsituation variabel. Ich verwende fast ausschließlich die Zeitautomatik oder den manuellen Betrieb. Bei Gegenlicht belichte ich (leicht) über. Den Live-View verwende ich nicht. Manchmal fokussiere ich manuell.
      Die konkreten Aufnahmedaten kannst Du den Exifs der eingestellten Bilder entnehmen :)

      Liebe Grüße
      Henrik
      [CENTER]Überall gibt es Krieg, Rassismus, Umweltvernichtung, Korruption und natürlich auch Terror.
      >> ... Durch den Sucher betrachtet wird das alles leider immer nur wieder zum Motiv ... <<

      :cool: [COLOR="orange"]U want to know more?[/COLOR] :cool:
      [SIZE="1"][COLOR="grey"]
      Zitate sind von mir frei erfunden, Beschwerden bitte an die zitierte Person richten[/COLOR][/SIZE]
      [/CENTER]
    • AW: Gotische Innenraum-Architektur

      Hallo Henrik,

      schöne Serien die du hier gezeigt hast. Von der 2. Serie das 1. Bild hat es mir besonders angetan. Tiefenwirkung, der Eindruck von dem riesigen Schiff durch den Größenvergleich mit den Leuten und die Symetrie runden das Bild ab. Gefällt mir gut.

      MfG David

    Unser Olympus Fachhändler

    Foto Baur
    Angebote Aktionen