Insektenmakros

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AW: Insektenmakros

      Ja, ich denke auch das die beste Optik nix taugt wenn es der Fotograf es nicht drauf hat. Was hier zu sehen ist, echt Klasse.
      Gerd, Danke dir noch für die Infos.

      Gruß der Jens
      Gruß aus BÄRLIN Jens
      Ich mache meine Bilder mit einer Nikon D90 und F80 :devil:
    • AW: Insektenmakros

      Hallo
      Habe heute wieder mal ein paar Makros gemacht.
      Eine etwas seltsame Fliege und ein Minigrashüpfer in einer Löwenzahnblüte. Alle ganz leicht beschnitten und in LR entwickelt.
      Bilder
      • Makro050108-10.jpg

        51,86 kB, 1.000×750, 76 mal angesehen
      • Makro050108-11.jpg

        56,2 kB, 1.000×750, 84 mal angesehen
      • Makro050108-12.jpg

        57,39 kB, 1.000×750, 64 mal angesehen
      [COLOR="Green"]Liebe Grüße vom Niederrhein[/COLOR] ... Gerd

      Meine Homepage
    • AW: Insektenmakros

      Obwohl niemand danach gefragt hat, hier eine Zugabe!

      Ein Marienkäfer bei der Mahlzeit und bei der Körperpflege.
      Bilder
      • Marienk050708-6.jpg

        105,02 kB, 1.000×750, 68 mal angesehen
      • Marienk050708-7.jpg

        166,94 kB, 1.000×750, 82 mal angesehen
      • Marienk050708-8.jpg

        114,3 kB, 1.000×750, 63 mal angesehen
      • Marienk050708-9.jpg

        106,56 kB, 1.000×750, 66 mal angesehen
      [COLOR="Green"]Liebe Grüße vom Niederrhein[/COLOR] ... Gerd

      Meine Homepage
    • AW: Insektenmakros

      Eine Skorpionsfliege.
      Bilder
      • Skorpion050708-1.jpg

        107,85 kB, 1.000×750, 56 mal angesehen
      • Skorpion050708-4.jpg

        88,25 kB, 1.000×750, 61 mal angesehen
      • Skorpion050708-10.jpg

        93,76 kB, 1.000×750, 64 mal angesehen
      • Slorpion050708-11.jpg

        141,83 kB, 1.000×750, 56 mal angesehen
      [COLOR="Green"]Liebe Grüße vom Niederrhein[/COLOR] ... Gerd

      Meine Homepage
    • AW: Insektenmakros

      Nochmal Sandläufer.
      Bilder
      • Sandl050708-12.jpg

        175,45 kB, 750×1.000, 45 mal angesehen
      • Sandl050708-13.jpg

        171,23 kB, 1.000×750, 40 mal angesehen
      • Sandl050708-14.jpg

        154,31 kB, 1.000×750, 50 mal angesehen
      [COLOR="Green"]Liebe Grüße vom Niederrhein[/COLOR] ... Gerd

      Meine Homepage
    • AW: Insektenmakros

      Und nochmal eine Schnake.
      Bilder
      • Schnake050708-2.jpg

        81,76 kB, 750×1.000, 51 mal angesehen
      • Schnake050708-3.jpg

        103,84 kB, 750×1.000, 48 mal angesehen
      • Schnake050708-5.jpg

        96,31 kB, 1.000×750, 53 mal angesehen
      [COLOR="Green"]Liebe Grüße vom Niederrhein[/COLOR] ... Gerd

      Meine Homepage
    • AW: Insektenmakros

      Mann oh Mann, ich bin einfach nur platt!:applaus: Ich glaube, ich geh erst mal ein paar Jahre üben, bevor ich hier wieder ein Makro zeige.:cry:
      Zu den Bildern kann ich nur sagen, Hut ab! Einfach genial; du entführst uns hier in völlig neue Welten.:applaus:

      Respektvolle Grüße,
      Petterson
      "Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht das Ende":) (aus: Best Exotic Marigold Hotel)
    • AW: Insektenmakros

      Echt starke Bilder. Ich habe jetzt auch ein Raynox DCR-250. Vorige Woche bekommen, aber noch keine vorzeigbaren Fotos gemacht. Die Linse wird aber zum Rand hin unscharf aber mehr kann man für 40 Euronen wohl nicht erwarten. Na ich probiere mal noch ein bischen.......
      Gruß der Jens

      Ich häng mal eins dran :rolleyes:
      Gruß aus BÄRLIN Jens
      Ich mache meine Bilder mit einer Nikon D90 und F80 :devil:
    • AW: Insektenmakros

      Die Käfer beim "kleine Käfer machen" sind ja echt lustig. Super Makros mit toller Schärfe, ich bin total begeistert. Mit welchem Objektiv hast du die gemacht? Und noch ne Frage, die Biene im Flug wie hast du die denn so scharf hinbekommen? :confused:
      Gruß Jens :cool:
      Gruß aus BÄRLIN Jens
      Ich mache meine Bilder mit einer Nikon D90 und F80 :devil:
    • AW: Insektenmakros

      Mann oh mann, Wolfgang, das sind wirklich Makros allererster Güte!:) Technisch perfekt und wunderschön anzuschauen.:applaus:
      Ich find's schon merkwürdig, die Bilder, die ich hier und andernorts von Leuten, die mit ihrem Oly-Equipment umzugehen verstehen, zu sehen bekomme, stehen doch in krassem Gegensatz zu dem, was einem im blauen Forum immer wieder um die Ohren gehauen bekommt.;)

      LG Petterson
      "Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht das Ende":) (aus: Best Exotic Marigold Hotel)
    • AW: Insektenmakros

      Hallo Wolfgang
      Von deinen Makros gefällt mir vor allem das erste sehr gut!:applaus: :applaus: Aber auch die anderen sind sehr schön.
      Ich habe auch schon hin und wieder versucht ein fliegendes Insekt zu erwischen. Bisher ist es mir noch nicht gelungen, aber ....!
      Das 50er Makro ist ein Superobjektiv aber leider muß man extrem nah ran und selbst dann ist die Vergrößerung minimal. Deshalb spiele ich mit dem Gedanken für mein 50er einen EC-20 zu kaufen. Aber so richtig überzeugt bin ich noch nicht davon. Bisher habe ich noch keine Erfahrungsberichte und Beispielfotos gesehen.

      Aber haben diese Käfer denn nichts anderes zu tun??????;)
      Bilder
      • Makro051208-1.jpg

        144,89 kB, 1.000×750, 68 mal angesehen
      [COLOR="Green"]Liebe Grüße vom Niederrhein[/COLOR] ... Gerd

      Meine Homepage
    • AW: Insektenmakros

      jensen02 schrieb:

      Die Käfer beim "kleine Käfer machen" sind ja echt lustig. Super Makros mit toller Schärfe, ich bin total begeistert. Mit welchem Objektiv hast du die gemacht? Und noch ne Frage, die Biene im Flug wie hast du die denn so scharf hinbekommen? :confused:
      Gruß Jens :cool:

      :)Danke.
      Alle Bilder sind mit dem DZ 50mm/f2,0 Makro aufgenommen. Die Aufnahmetechnik für die Flugaufnahmen ist etwas komplizierter. Die Informationen dazu sind etwas umfangreicher und deshalb eröffne ich dazu demnächst einen eigenen Thread. Es gibt sicher noch mehr User, die so etwas machen.
      Schöne Zeit und immer gut Licht
      Wolfgang_R

      Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht. (Georg IR B.)
      Always Look at the Bright Side of Life ...
    • AW: Insektenmakros

      wildhair schrieb:

      Also diese Käfer kommen mir bekannt vor!? Sind wohlmöglich mit denen hier verwandt? ;)

      Hihi, ist wohl so. Diese Art der Freizeitbeschäftigung ist bei denen wohl häufiger.;)
      Schöne Zeit und immer gut Licht
      Wolfgang_R

      Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht. (Georg IR B.)
      Always Look at the Bright Side of Life ...
    • AW: Insektenmakros

      Tbone schrieb:

      Hallo Wolfgang
      Von deinen Makros gefällt mir vor allem das erste sehr gut!Aber auch die anderen sind sehr schön.
      Ich habe auch schon hin und wieder versucht ein fliegendes Insekt zu erwischen. Bisher ist es mir noch nicht gelungen, aber ....!
      Das 50er Makro ist ein Superobjektiv aber leider muß man extrem nah ran und selbst dann ist die Vergrößerung minimal. Deshalb spiele ich mit dem Gedanken für mein 50er einen EC-20 zu kaufen. Aber so richtig überzeugt bin ich noch nicht davon. Bisher habe ich noch keine Erfahrungsberichte und Beispielfotos gesehen.

      Aber haben diese Käfer denn nichts anderes zu tun??????;)

      Hoffentlich haben die Beiden die Kante nicht übersehen...:D auch sehr gut gelungen.:applaus:

      Das 50er ist für diese Zwecke bei meiner Aufnahmetechnik wie im ersten Bild gezeigt ideal. Für Freihandaufnahmen im Feld allerdings ist es wirklich etwas kurz. Ich warte sehnsüchtig auf das 100er. Ein Fremdfabrikat will ich aus bekannten Gründen nicht.
      Schöne Zeit und immer gut Licht
      Wolfgang_R

      Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht. (Georg IR B.)
      Always Look at the Bright Side of Life ...
    • AW: Insektenmakros

      Hallo Wolfgang,

      super Serie zu der ich nur sagen kann: gut getroffen :applaus: bis auf das Letzte alle messerscharf wobei dies nicht als Kritik zu verstehen ist denn jeder der mal versucht hat so ein Brummdings an einem (leicht wippenden) Grashalm scharf zu kriegen wird mich verstehen ...... ;)
      Gruss aus der Innerschweiz ...... Hermann

      Meine Bilder guckst Du hier: 500px.com/freewolf oder hier: facebook.com/freewolf56
    • AW: Insektenmakros

      Ja, das letzte war wirklich kniffelig bei maximalem Abb.-Maßstab. Hier ist noch ein Crop daraus. Das war aus mehreren das beste Ergebnis.
      Schöne Zeit und immer gut Licht
      Wolfgang_R

      Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht. (Georg IR B.)
      Always Look at the Bright Side of Life ...

    Unser Olympus Fachhändler

    Foto Baur
    Angebote Aktionen