Insektenmakros

  • So ist das Leben. Fressen und gefressen werden. Irgendwie ist das aber schaurig, schön mit der Küchenschelle als Tatort.

    "Fotografieren braucht Zeit. Wer sich die nicht nehmen will, kann ja knipsen"

  • Was ich insgeheim befürchtet hatte, hat sich bewahrheitet. In meinem Garten lebt ein Serienkiller. Er hats wieder getan =O.

    Inzwischen weiß ich wo er wohnt, Komissar Zufall hat ihn entdeckt. Klein und unauffällig lebt er in Deckung im Küchenschellenparadies und lauert unschuldigen flotten Bienen auf. Sie werden hinterrücks überfallen, mit Gift betäubt und verschleppt, so dahingemeuchelt man kann sich denken, was dann passiert. (Vielleicht sollte ich weniger Fitzek lesen) #o


    Bevor nun jemand auf die Idee kommt, ich solle den Killer doch einfach killen - es gehört zur Natur. Krabbenspinnen sind Nützlinge!!


    spi#.jpg


    spi1.jpg


    spi2.jpg

    Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
    meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet

  • Hat immerhin einen gewaltigen Vorteil: du kannst wie Kommissar Maigret dem Täter bildlich nachspüren :)

    Great equipment can take lousy pictures, and poor equipment can manage wonderful images. The difference? You. Thom Hogan

  • Wer weiß, vielleicht lesen wir bald den ersten Krimi aus Peißenberg;) "Massenmord am Bienenstock" oder so....

    "Fotografieren braucht Zeit. Wer sich die nicht nehmen will, kann ja knipsen"

  • Habe öfter Kurzgeschichten verfasst und dann vor Jahren ein Froschmärchen geschrieben. Wollte es immer mal bebildern und falls ich mal Enkel hätte verlegen lassen für sie.

    Nun ja die Enkelin wäre schon da, das Buch immer noch nicht :(

    Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
    meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet

  • Bienen sind momentan fast die einzigen Tiere, die ich vor die Linse bekomme. Da mein Makro in der Familie unterwegs ist, verrichtet auch das 40-150 gute Arbeit


    durst1.jpg


    durst2.jpg

    Graue Haare sind voll im Trend, wenn nun noch Übergewicht und Falten modern werden, wird das mein Jahr
    meine Homepage - Uschi - lieber von Rubens gemalt als vom Schicksal gezeichnet

  • Dieses Bild ist nun auch schon wieder ein paar Wochen alt, als noch nicht so viel draußen los war, da waren die Ameisen noch etwas langsamer als sie jetzt sind.

    Inzwischen fliegt und läuft ja schon wieder recht viel.


    Viele Grüße

    Martin






    PANA7755.jpg

  • Bei uns war die Hölle los, ein Gesumme und Brummen. Aber seit 2 Tagen ist es irgendwie total ruhig geworden. Vielleicht liegt es daran, dass die Insektenhotels alle komplett bewohnt sind oder sich die Wetterlage ändert? Hat dieses Phänomen auch noch jemand beobachtet?

    "Fotografieren braucht Zeit. Wer sich die nicht nehmen will, kann ja knipsen"

  • Ausgangssperre!

    8)

    Schöne Zeit und immer gut Licht
    Wolfgang_R


    Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht. (Georg IR B.)
    Always Look at the Bright Side of Life ...

  • Gestern hab ich eine Kürbisspinne in einer unserer Pfingstrosen gesehen (Sie hat sich wohl verlaufen;))

    Es war sehr windig und ich hab versucht, die Blüte mit Stäben zu fixieren, was mir nur teilweise gelungen ist. Also gut, das 60er mit dem Raynox 250 an die E-M1II geflanscht und das ganze dann auf den Makroschlitten. Dazu noch eine Quirlige kleine Spinne, die nur etwa 4-5 mm klein war. Ihr glaubt garnicht, wie schnell man da den Fous verliert.....


    Hier mein bescheidenes Ergebnis:

    Kürbisspinne_-M1227548.jpg

    "Fotografieren braucht Zeit. Wer sich die nicht nehmen will, kann ja knipsen"

  • Besser den Fokus, wie die Geduld verlieren! ;)

    Ich finde die beiden Ergebnisse mit der der kleinen Spinne auf dem weißen Rosenblätterbett sehr ansprechend.:thumbup:


    Ach ja, wie viele Kürbisse frisst den so eine Kürbisspinne im laufe einen Sommers eigentlich, wie ein besonders furchteinflößender Schädling sieht das kleine Tierchen ja nicht aus!? :/

    Gruß aus Hamburg vom schokopanscher


    Meine Homepage - Möge das Licht mit Dir sein!

  • Soweit man das von einer Spinne überhaupt sagen kann, finde ich die Kleine richtig "süß". Die hat ja direkt ein Gesicht.

    Farblich paßt hier für mich alles.:thumbup:

    Gruß - maxie



    Ein Freund ist jemand, vor dem man laut denken kann.

Unserer Olympus-Fachhändler

Foto Baur