Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 93.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Winter hat begonnen

    dempewolf - - Natur

    Beitrag

    Ganz schön viel Schnee. Da kommen wir im Norden nicht mit. Grüße Martin

  • Früchte

    dempewolf - - Natur

    Beitrag

    Eigentlich wollte ich das Projekt ja beenden, aber es sind noch immer Schlehen da, und mit dem Frost sehen sie wieder anders aus. olympioniken.de/index.php?atta…d2866b00cb7311e9037a739a0 Hier nun noch Weißdorn: olympioniken.de/index.php?atta…d2866b00cb7311e9037a739a0 Grüße Martin

  • Sonne+Mond+Sterne

    dempewolf - - Natur

    Beitrag

    Bei der letzten Mondfinsternis habe ich ein gerade so noch erträgliches Ergebnis erzielt, fokussieren war durch den Sucher nur mit "Proxy" (Straßenlaterne) möglich, außerdem scheint mir das Olympus 75-300 nicht wahnsinnig gut zu sein. Deshalb werde ich es auch nicht nochmal versuchen. Grüße Martin

  • Fernweh

    dempewolf - - Olympioniken unterwegs

    Beitrag

    Interessant, die Gebäude müssen einerseits sehr alt sein, andererseit wirken sie höchstens stilistisch alt, ansonsten sehen die Mausoleen so aus, als wären schon fast alle Teile seit dem Tod des jeweiligen Kaisers mehrfach ausgetauscht worden. Oder täuscht der Eindruck? Grüße Martin

  • Vögel

    dempewolf - - Tiere

    Beitrag

    Ja, tolle Lichtstimmung, hervorragend! Ich kann die EXIFs auch nicht sehen. Grüße Martin

  • Insektenmakros

    dempewolf - - Tiere

    Beitrag

    Zitat von maxie: „Und wie schmecken sie (dir)? “ Ich weiß es nicht und bin mir auch nicht sicher, ob ich es wissen möchte. Grüße Martin

  • Insektenmakros

    dempewolf - - Tiere

    Beitrag

    Diese Wespe besteht ja nur aus "Haut und Knochen", also unverdaulichem Chitin. Hornissen mag auch kaum jemand, sie sind für fast alle Vögel ungenißbar, da möchte ich sie nicht probieren, weil ich vermutlich geschmackssensibler bin als Vögel. Am besten sind Raupen und Maden zu gebrauchen, oder große Heuschrecken. Die sind schön fettig und eiweißreich. Grüße Martin

  • Insektenmakros

    dempewolf - - Tiere

    Beitrag

    Nach der vierten Hornisse war die Zeit der Hornissenbesuche vorbei. Dafür kam eine große Schlupfwespe. Mit ca. 2,5 cm war sie kaum kürzer als die Hornissen, aber viel schmaler. Da ich noch nie den Kopf einer Schlupfwespe genau betrachten konnte, machte ich wieder ein paar Bilder. Ich habe wieder einen weißen, künstlichen Hintergrund gewählt, weil ich hier die Aufmerksamkeit voll auf das Insekt lenken wollte. Keine Sorge, das ist jetzt das letzte der Kühlschrankinsektenfotos. Viele Grüße Martin o…

  • Treppen-Treppenhäuser

    dempewolf - - Architektur

    Beitrag

    Man sieht es immer wieder: Eine gute Idee, interessante Treppenhäuser zu suchen! Grüße Martin

  • Insektenmakros

    dempewolf - - Tiere

    Beitrag

    Sehr einfach: Wenn das Tier an der Scheibe fliegt, ein sauberes Glas überstülpen (natürlich mit der offenen Seite ), dann vorsichtig eine Pappe zwischen Fenster und Glas schieben. Dann ist das Insekt gefangen. Als nächstes kann man es ins Freie setzen eben in dem Glas in den Kühlschrank stellen. So bringe ich immer unerwünschte Insekten aus der Wohnung, ich möchte sie ja nicht töten. Wenn sie im Kühlschrank abkühlen werden sie inaktiv, genau wie an kalten Tagen im Freien. Wenn es wärmer wird, we…

  • Vögel

    dempewolf - - Tiere

    Beitrag

    Erstaunlich, so eine ruhige Hand hätte ich nicht. Grüße Martin

  • Insektenmakros

    dempewolf - - Tiere

    Beitrag

    Zitat von Reyema: „Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen, auf jeden Fall hast du sie " Auge in Auge" abgelichtet. Scheinbar haben sie den Kühlschrank ja gut überstanden. Zu essen war ja wohl vorhanden und die Temperatur kennen sie aus kalten Nächten. Ich steh da aber lieber bei Zeiten auf und besuche die kleinen Tierchen an ihren Schlafplätzen. “ Das ist in dem Fall schwierig, nachts in ein Hornissennest zu leuchten ist nicht empfehlenswert. Überhaupt, es ist schwierig mit den Schlafplätzen, …

  • Insektenmakros

    dempewolf - - Tiere

    Beitrag

    In diesem Sommer bekam ich mehrere Male in meinem Schlafzimmer Besuch von einer Hornisse. Ob es immer die gleiche war oder jedes Mal eine andere kann ich natürlich nicht sagen. Hornissen sind für mich einfach tolle Insekten und deshalb wurde die dritte Hornisse von mir in den Kühlschrank verfrachtet und abgekühlt. Da Hornissen sehr aktive Insekten sind, die nur bei wenigen Gelegenheiten still sind (und dann sollte man respektbollen Abstand halten), war das eine Gelegenheit, mal die gekühlte Horn…

  • Vögel

    dempewolf - - Tiere

    Beitrag

    Sehr gelungen, vor allem das Rotkehlchen. Vielen Dank für Vorführen von Bildern des Panasonic/Leika-Objektivs. Das hast Du bestimmt mit Stativ gemacht, oder? Grüé Martin

  • Morgens im Moor

    dempewolf - - Natur

    Beitrag

    Zitat von MaxxEnergy: „also deine Moorbilder sind immer erste Sahne “ Genau! Auf meinem Rechner gibt es aber immer so viele Bilder zu löschen, so dass ich manchmal sogar dankbar für schlechtes Wetter bin. Grüße Martin

  • Früchte

    dempewolf - - Natur

    Beitrag

    Nein, ich habe sie gekocht und durch ein Sieb gedrückt. Man könnte sie mit den Steinen im Alkohol ansetzen und hinterhier abgießen. Grüße Martin

  • Früchte

    dempewolf - - Natur

    Beitrag

    Der Likör würde mich zwar sehr interessieren, aber leider fehlt mir im Augenblick die Zeit. Ich habe nur eine geringe Menge einer Art Mus gemacht. Das ist auch arbeitsintensiv, da die Schlehen ja Steinobst sind. So wirklich beeindruckend war der nicht. Ich habe die Schlehen relativ früh geerntet, dann eingefroren und wieder aufgetaut. Besser ist es sicher auch, natürlichen Frost abzuwarten. Grüße Martin

  • Früchte

    dempewolf - - Natur

    Beitrag

    Hier sind nochmal späte Bilder von Schlehen. Hier leuchten sie mehr am unbelaubten Busch, außerdem haben sie nach dem Frost ihre Bitterkeit verloren, und es kann Likör aus ihnen werden. Grüße Martin olympioniken.de/index.php?atta…d2866b00cb7311e9037a739a0 olympioniken.de/index.php?atta…d2866b00cb7311e9037a739a0 olympioniken.de/index.php?atta…d2866b00cb7311e9037a739a0

  • Zitat von Helios: „Das mit der Krise ist auch so eine Sache, klar, auf die letzten 15-20 Jahre bezogen sind schon die letzten 5 Jahre "Krise" gewesen, schaut man auf größere Zeiträume ist die Situation so extrem aber gar nicht. “ Ich arbeite nicht für eine Kamerafirma, aber ich weiß, was für Katastrophen und Krisen schon "nur" 5% Umsatzverlust hervorrufen kann. Das dürfte in Konzernen überall gleich sein. Über die längere Perspektive will dann niemand etwas hören, der Geld verdienen will. Es ent…

  • Fernweh

    dempewolf - - Olympioniken unterwegs

    Beitrag

    Sehr beeindruckend, eine fremde Welt. Ich würde eine Weile brauchen, bis ich dort fotografieren könnte. Vielen Dank fürs Zeigen! Martin

Unser Olympus Fachhändler

Foto Baur
Angebote Aktionen