Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 83.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vögel

    dempewolf - - Tiere

    Beitrag

    Erstaunlich, so eine ruhige Hand hätte ich nicht. Grüße Martin

  • Insektenmakros

    dempewolf - - Tiere

    Beitrag

    Zitat von Reyema: „Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen, auf jeden Fall hast du sie " Auge in Auge" abgelichtet. Scheinbar haben sie den Kühlschrank ja gut überstanden. Zu essen war ja wohl vorhanden und die Temperatur kennen sie aus kalten Nächten. Ich steh da aber lieber bei Zeiten auf und besuche die kleinen Tierchen an ihren Schlafplätzen. “ Das ist in dem Fall schwierig, nachts in ein Hornissennest zu leuchten ist nicht empfehlenswert. Überhaupt, es ist schwierig mit den Schlafplätzen, …

  • Insektenmakros

    dempewolf - - Tiere

    Beitrag

    In diesem Sommer bekam ich mehrere Male in meinem Schlafzimmer Besuch von einer Hornisse. Ob es immer die gleiche war oder jedes Mal eine andere kann ich natürlich nicht sagen. Hornissen sind für mich einfach tolle Insekten und deshalb wurde die dritte Hornisse von mir in den Kühlschrank verfrachtet und abgekühlt. Da Hornissen sehr aktive Insekten sind, die nur bei wenigen Gelegenheiten still sind (und dann sollte man respektbollen Abstand halten), war das eine Gelegenheit, mal die gekühlte Horn…

  • Vögel

    dempewolf - - Tiere

    Beitrag

    Sehr gelungen, vor allem das Rotkehlchen. Vielen Dank für Vorführen von Bildern des Panasonic/Leika-Objektivs. Das hast Du bestimmt mit Stativ gemacht, oder? Grüé Martin

  • Morgens im Moor

    dempewolf - - Natur

    Beitrag

    Zitat von MaxxEnergy: „also deine Moorbilder sind immer erste Sahne “ Genau! Auf meinem Rechner gibt es aber immer so viele Bilder zu löschen, so dass ich manchmal sogar dankbar für schlechtes Wetter bin. Grüße Martin

  • Früchte

    dempewolf - - Natur

    Beitrag

    Nein, ich habe sie gekocht und durch ein Sieb gedrückt. Man könnte sie mit den Steinen im Alkohol ansetzen und hinterhier abgießen. Grüße Martin

  • Früchte

    dempewolf - - Natur

    Beitrag

    Der Likör würde mich zwar sehr interessieren, aber leider fehlt mir im Augenblick die Zeit. Ich habe nur eine geringe Menge einer Art Mus gemacht. Das ist auch arbeitsintensiv, da die Schlehen ja Steinobst sind. So wirklich beeindruckend war der nicht. Ich habe die Schlehen relativ früh geerntet, dann eingefroren und wieder aufgetaut. Besser ist es sicher auch, natürlichen Frost abzuwarten. Grüße Martin

  • Früchte

    dempewolf - - Natur

    Beitrag

    Hier sind nochmal späte Bilder von Schlehen. Hier leuchten sie mehr am unbelaubten Busch, außerdem haben sie nach dem Frost ihre Bitterkeit verloren, und es kann Likör aus ihnen werden. Grüße Martin olympioniken.de/index.php?atta…1624c7a5f43228fd063e0b740 olympioniken.de/index.php?atta…1624c7a5f43228fd063e0b740 olympioniken.de/index.php?atta…1624c7a5f43228fd063e0b740

  • Zitat von Helios: „Das mit der Krise ist auch so eine Sache, klar, auf die letzten 15-20 Jahre bezogen sind schon die letzten 5 Jahre "Krise" gewesen, schaut man auf größere Zeiträume ist die Situation so extrem aber gar nicht. “ Ich arbeite nicht für eine Kamerafirma, aber ich weiß, was für Katastrophen und Krisen schon "nur" 5% Umsatzverlust hervorrufen kann. Das dürfte in Konzernen überall gleich sein. Über die längere Perspektive will dann niemand etwas hören, der Geld verdienen will. Es ent…

  • Fernweh

    dempewolf - - Olympioniken unterwegs

    Beitrag

    Sehr beeindruckend, eine fremde Welt. Ich würde eine Weile brauchen, bis ich dort fotografieren könnte. Vielen Dank fürs Zeigen! Martin

  • Zitat von Helios: „Zitat von Bountenmike: „Mir persönlich ist auch die "kurze" Zeit zwischen der E-M1II und der E-M1x etwas zu kurz. “ Ohne zuviel verraten zu wollen, aber was da kommt ist kein Nachfolger für die E-M1 Mark II, sondern ein spezialisierteres Modell darüber. Olympus hat endlich ein paar der Dinge erhört, die in bestimmten Kreisen schon seit Jahren gewünscht wurden, “ Tja, die Kameraindustrie ist in der Krise, die Innovationen werden rar, die Kameras sind schon zu gut. Mit der Absch…

  • Steffi in der Schweiz

    dempewolf - - Olympioniken unterwegs

    Beitrag

    Schöne Bilder, und das mit 300 mm, das fällt mir immer schwer, damit vernünftige Landschaftsaufnahmen zu machen. Was die Farben betrifft, so bin ich persönlich ja eher für unterkühlte Farben, was ja anscheinend gerade gegen den Trend ist. Deshalb gefällt mir das obere Bild besser. Aber das ist schwierig zu beurteilen, da ich das Original nicht kenne. Kannst Du den dunklen Wolkenbereich über dem Boden noch etwas heller machen, um einen Kontrast zum Boden herzustellen? Viele Grüße Martin

  • Zitat von maxie: „Ich vermute so etwas in der Art, aber das ist reine Spekulation. Das 40-150 hat die Dame wohl eher nicht dran. “ Ich habe den Eindruck, es könnten zwei Objektive auf dem Video sein, aber sicher bin ich mir nicht. Das eine sieht wirklcih lang aus. Vielen Dank jedenfalls für die Information, ich wusste davon nichts. Seltsamer Zeitpunkt, fast so, als hätten sie es nicht geschafft, zur Photokina rechtzeitig fertig zu werden. Grüße Martin

  • Konzertbilder

    dempewolf - - Menschliches - Emotionen

    Beitrag

    Zitat von rogerE: „ISO-Auto ist in diesem Fall sogar optimal. Nach oben begrenzt. Ich habe bei meinen Konzertaufnahmen ISO 2400 max. 3200 eingestellt. “ Könnte stimmen, wenn es sowieso dunkel ist, dann kann man ISO auf Auto stellen. Da ist höhere ISO sicher oft besser als zu lange Belichtungszeit. Bei meinen Insekten bleibe ich aber vorsichtig, weil es gerade da auf feine Strukturen ankommt. Vielen Dank für die Auskünfte. Ich hatte auch schon den Eindruck, dass hohe ISOzahlen bei viel Licht (was…

  • Konzertbilder

    dempewolf - - Menschliches - Emotionen

    Beitrag

    Sehr schöne Bilder! Dies ist eine Situation, bei der die Olympus eigentlich nicht so ihre Hauptstärken hat, weil ja man ja nicht so hohe ISO-Zahlen verwenden kann. Dennoch funktioniert es bei Dir gut. Was für ISO-Zahlen und Blenden hast Du denn verwendet? Viele Grüße Martin

  • Terrazoo Rheinberg

    dempewolf - - Tiere

    Beitrag

    Was machten denn die Krokodile? Ich kann mich nicht erinnern, in einem Zoo schon mal größere Krokodile gesehen zu haben. OK, keine besonders fotofreundliche Umgebung in dem Becken.. Grüße Martin

  • Terrazoo Rheinberg

    dempewolf - - Tiere

    Beitrag

    Leider bzw. zum Glück hinter Glas. In der kleinen Anlage sind sehr viele sehr giftige und bissige Tiere versammelt. Arbeiten möchte ich da nicht. Schöne Bilder! Grüße Martin

  • Zitat von cisco: „Bei einem meiner letzten Kurse habe ich den Teilnehmern gezeigt, das man auch bewußt gegen jede Regel verstoßen darf. Dabei sind interessante Impressionen entstanden. Bei einer längeren Aufnahme den Apparat geschwenkt. olympioniken.de/index.php?atta…1624c7a5f43228fd063e0b740 oder gezoomt olympioniken.de/index.php?atta…1624c7a5f43228fd063e0b740 Gute Idee. Die Lichtsituation sieht hell aus. Erstaunlich, dass Du bei der Helligkeit noch eine so lange Belichtung geschafft hast. Grüß…

  • Zitat von ehjo: „das sehe ich auch so, eine schöne Spielerei die schnell in Schönfärberei umschlägt, vor allem wenn zu dick aufgetragen “ Man kann es auch so weit treiben, dass es in eine agressive Buntheit umschlägt und nicht mehr schön ist. Das kann auch ein interessanter Effekt sein, denn Bilder müssen ja nicht immer "schön" sein. Mir gefällt auch das erste Bild am besten. Das fällt für mich noch unter schön. Liegt das an der aufwändigeren Methode? Vielleicht aber auch am Motiv? Keine Ahnung.…

  • Schiffe

    dempewolf - - Industrie und Technik

    Beitrag

    Etwas unheimlich sieht es aus! Grüße Martin

Unser Olympus Fachhändler

Foto Baur
Angebote Aktionen