Araneus - Kreuzspinne

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Auch wenn es NICHT danach aussieht und man vielleicht verwundert den Kopf schüttelt, hier handelt es sich um eine weibliche Kreuzspinne. Was nach "Männlichkeit" aussieht ist die Epigyne, eine Chitinstruktur bei Spinnen, welche nur den Männchen aus der gleichen Art die Paarung ermöglicht. Die "Dame" hat es sich in den Kletterrosen hinter einer Biergartenbank bequem eingerichtet und ihre beeindruckende Größe hat die Bedienung zu der Aussage gebracht: DA geh I sicher nimmer vorbei! :D :D

Kommentare 1

  • schokopanscher -

    Das Geschlecht ist mir sprichwörtlich Latte, ich würde da auch nicht mehr dran vorbei gehen. Hab Angst vor den Viechern!

Unser Olympus Fachhändler

Foto Baur
Angebote Aktionen