Das Schimmel Hotel ...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ein ganz spezieller Ort dieses Hotel, es ohne Maske zu betreten ist schon fast fahrlässig ...

Kommentare 7

  • Engerl -

    Irre, ich weiß nicht, ob ich den Raum überhaupt betreten hätte, wenn dann nur mit Atemschutzmaske und gaaaaanz kurz. Respekt!

    • FREEWOLF -

      Keine Angst ich trug eine Spezialmaske (FFP2 NR D) mit Ventil welche für Schimmel, Bakterien und so Zeugs klassifiziert ist. Die ist auch nur gut ein Jahr lagerfähig weil da Aktivkohle und Sachen drin sind die nicht ewig halten. Ich bin ja nicht lebensmüde, da stinkt es schon 500m vor dem Gebäude nach Schimmel wenn man anläuft ...

  • Staubuttjer -

    ... wobei sich mein "Gefällt mir" auf die Fototechnik und -darstellung, nicht aber auf den Zustand des Raumes bezieht.

    Jürgen

    • FREEWOLF -

      Habe ich auch so verstanden Jürgen :)

  • Walter -

    Da wird mir als Asthma-Geplagtem Menschen gleich ziemlich übel :)

  • schokopanscher -

    Da liegt ein eindeutiges Verschulden des Mieters vor!
    Bei regelmäßigem Stosslüften und vernünftigem Heizen ist solch eine kleine Schimmelbildung in kurzer Zeit in den Griff zu bekommen! ;)

    Krasses Foto! super

    • FREEWOLF -

      Das siehst Du richtig, die Bude wurde seit 25 Jahren nicht mehr richtig belüftet ... :)

Unser Olympus Fachhändler

Foto Baur
Angebote Aktionen