Libellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AW: Was habt Ihr für Libellen

      Hallo Rudi
      Und hat sich die Schärfe mit Verwendungs des Einbein verbessert? In der Vergrößerung sieht man nicht so genau, aber ich meine es schon?!
      Die Perspektive beim letzten gefällt mir nicht so. Da habe ich auch etliche von, aber mir gefällt die Draufsicht nicht so gut.
      [COLOR="Green"]Liebe Grüße vom Niederrhein[/COLOR] ... Gerd

      Meine Homepage
    • AW: Was habt Ihr für Libellen

      Hallo Gerd,

      hab hier das Dreibein noch als Einbein missbraucht da komm ich nicht soweit runter. ;)
      Aber mein Gefühl sagt mir auch ohne IS bekommt man mehr Schärfe.

      Vielen Dank für den Tipp. :)

      .
      Grüsse aus Niederbayern,
      Rudi

      Fotografieren Sie Ihr Leben – wenn Sie es verlieren, haben Sie immer noch das Foto! (Detlev Motz)
    • AW: Was habt Ihr für Libellen

      Super Libellen-Bilder zeigt Ihr hier! :applaus::applaus:
      Besonders beeindruckt bin ich von der Kombi 50mm Macro & 2fach Konverter.:eek:
      Ich durfte den 2fach Konverter auch mal (kurz) ausprobieren und hab da schon die geniale Zusammenarbeit mit dem 50er Macro erkennen können. Die Ergebnisse an meinem 50-200 haben mich dagegen nicht überzeugen können.
      Thorsten
    • AW: Was habt Ihr für Libellen

      @ Gerd, mein Neid ist dir sicher, einfach wieder genial :applaus::applaus:

      @ Thorsten, die Kombi 50mm Makro & 2fach Konverter ist wirklich der Hammer. :)

      Aber hier liegt der Hammer ab doch wohl mehr hinter der Kamera. ;)


      .
      Grüsse aus Niederbayern,
      Rudi

      Fotografieren Sie Ihr Leben – wenn Sie es verlieren, haben Sie immer noch das Foto! (Detlev Motz)
    • AW: Was habt Ihr für Libellen

      Die folgende kleine Libelle (etwa 4 cm lang und bit bläulichem Korpus, obenauf ins schwarze übergehend = Mosaikjungfer?) hatte sich heute Mittag in meinen Pool gestürzt und kam von alleine nicht mehr heraus. Ich hab sie genommen und abgelichtet, dachte, sie wäre tot. Kurz nachdem ich dieses Portrait von ihr geschossen habe und mit ihr auf den Balkon ging, bewegte sie sich wieder, rappelte sich auf und flog davon.

      Das fand ich richtig toll...:)

      Bild im übrigen mit Zuiko OM Auto-S 50mm f1,8. + Vivitar Macrokonverter + B&W Nahlinse. Manuell fokussiert.

      Lieben Gruß, Thomas
      _______________________________________________________________________________________________________________________
    • AW: Was habt Ihr für Libellen

      AREA schrieb:

      Die folgende kleine Libelle (etwa 4 cm lang und bit bläulichem Korpus, obenauf ins schwarze übergehend = Mosaikjungfer?) hatte sich heute Mittag in meinen Pool gestürzt und kam von alleine nicht mehr heraus. Ich hab sie genommen und abgelichtet, dachte, sie wäre tot. Kurz nachdem ich dieses Portrait von ihr geschossen habe und mit ihr auf den Balkon ging, bewegte sie sich wieder, rappelte sich auf und flog davon.

      Das fand ich richtig toll...:)


      Das wäre ja auch sonst ein sehr trauriges Ende eines Fotoshootings geworden! :cry:


      Klasse Aufnahme, die Perspektive und der knappe Schärfeverlauf gefallen mir sehr, sieht irgendwie aus, als würde dass Insekt meditieren! :applaus:


      Gruss


      schokopanscher
      Gruß aus Hamburg vom schokopanscher

      Meine Homepage - Möge das Licht mit Dir sein! 8)
    • AW: Was habt Ihr für Libellen

      Hallo Uwe,

      Klasse Bild mit toller Spiegelung! :applaus:
      Ich meine im Spiegelbild noch etwas von der Beinbehaarung der Libelle zu erspähen,
      was in der Tat sehr beachtlich ist! :cool:

      Schön, daß man auch was von der natürlichen Umgebung sieht, obwohl
      ein "Digitalzoom" per Bildbeschnitt von der Qualität her durchaus machbar wäre.
      Liebe Grüße aus Wien,

      Herbert
    • AW: Was habt Ihr für Libellen

      Hallo Uwe
      Mir gefällt´s. Ich hätte wahrscheinlich etwas beschnitten (so daß der Halm, auf dem die Libelle sitzt, aus der linken Ecke heraus ins Bild steigt), aber auch so ist es ein tolles Bild, mit eines schönen Spiegelung.
      [COLOR="Green"]Liebe Grüße vom Niederrhein[/COLOR] ... Gerd

      Meine Homepage
    • AW: Was habt Ihr für Libellen

      Burt schrieb:


      Schön, daß man auch was von der natürlichen Umgebung sieht, obwohl
      ein "Digitalzoom" per Bildbeschnitt von der Qualität her durchaus machbar wäre.


      Moin Herbert,

      in der Tat muss ich dieses "Digitalzoom" erst noch benutzen lernen, mit der E-1 war das ja kaum möglich.
      Aber jetzt mit den vielen Millionen Pixelchen :D

      Habe ich doch gleich mal getestet.........OK, kann man noch angucken :o

      Gruß Uwe

    • AW: Was habt Ihr für Libellen

      Hallo Martin
      Das ist ein großer Blaupfeil. Der Plattbauch ist eine ganz andere Art. Man kann sie an den Flügeln sehr gut unterscheiden.
      Dein Bild sieht sehr nach einem 100% Crop aus. Wenn du gaaaaanz nah rangehst, erhälst du auch mit deiner Ausrüstung, dieselbe Qualität! Bei Makros lässt sich die nötige extrem kurze Aufnahmedistanz nur sehr begrenzt durch grosse Brennweiten (oder extreme Bildausschnitte) kompensieren.

      @ Uwe
      Der Digitalzoom ist doch ganz brauchbar, oder?

      Wie gefällt dir der quadratische Zuschnitt?
      Bilder
      • Libelle001-2.jpg

        258,04 kB, 595×595, 34 mal angesehen
      [COLOR="Green"]Liebe Grüße vom Niederrhein[/COLOR] ... Gerd

      Meine Homepage

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tbone ()

    • AW: Was habt Ihr für Libellen

      @ Thomas starkes Bild :applaus:

      @ Uwe, mir hat das erste schon gefallen besonders wegen der Spiegelung,
      aber die Bearbeitung ist Klasse. :applaus:

      @ Martin, einen großen Blaupfeil hab ich bei uns noch nicht in natura Gesehen.
      Grüsse aus Niederbayern,
      Rudi

      Fotografieren Sie Ihr Leben – wenn Sie es verlieren, haben Sie immer noch das Foto! (Detlev Motz)
    • AW: Was habt Ihr für Libellen

      Zwei etwas seltenere und auch schwieriger zu erwischende Arten habe ich da noch anzubieten. Beide mit dem 70-300 erwischt.

      Der oben schon fälschlich in die Diskussion geworfene Plattbauch (Weibchen)




      Und eine Spitzenfleck-Libelle

      [COLOR="Green"]Liebe Grüße vom Niederrhein[/COLOR] ... Gerd

      Meine Homepage
    • AW: Was habt Ihr für Libellen

      Sorry, dass ich nicht jedes Bild einzeln beklatschen kann. Ich bin einfach zu neidisch:D:applaus::applaus:
      Bei der Mörderhitze komm ich irgendwie zu nix und erst recht nicht mit der Kamera im Schleppta in die Nähe von Libellen.
      Und da ich Eure Aufnahmen eh nicht toppen kann, verneig ich mich demütig vor den tollen Bildern hier.:applaus:
      Thorsten

    Unser Olympus Fachhändler

    Foto Angebote Aktionen